Soll ich mich darauf einlassen oder wird er mich verletzten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwierige Situation.

Es ist schon komisch wenn alles freundschaftlich gemeint ist, er aber so deine nähe sucht. 

Ich meine das er evtl. doch etwas für dich empfindet, da man das was du aufgezählt hast, eigentlich mit seiner Freundin macht.

Ich würde mich darauf einlassen, wenn du auch wirklich eine Beziehung haben möchtest. Es kann zwar die Freundschaft zerstören, aber sonst wirst du nie wissen ob ihr ein paar geworden wäre.

Es ist das beste, wenn du mit ihm reden würdest. Auch wenn du es nicht möchtest. Aber es ist dir überlassen. Trotzdem würde ich mich nicht darauf einlassen, ihr seid in einer Klasse und wenn du was falsch aufnimmt, könnte es peinlich für dich enden. Wenn er schon klar gesagt hat, das er nicht mehr möchte, wird es auch so sein.. für ihn auf jedenfall

jungs brauchen manchmal etwas zeit. du hast ihm ein geständnis gemacht und das war im zu früh.... jetzt ist er ( wie es sich anhört) bereit für eine beziehung.

Du willst die freundschaft nicht kaputt machen... doch schule ist nicht für immer und freundschaften verlieren sich aus den augen...  du musst auch etwas riskieren....

Du sollst ihn ja nicht direkt darauf ansprechen, sondern eher solche zweideutigen fragen stellen, bei denen du dich immer wieder mit

"So war das doch gar nicht gemeint, smily"  herausreden kannst.

Wie du es schreibst, will er mehr ( mittlerweile ) und scheint zu hoffen das es bei dir genauso wie vor 3 monaten ist. Doch er ist in der hinsicht vielleicht auch nervös und traut sich nicht dieses thema anzusprechen....

Viel erfolg in der freundschaft und der liebe

Was möchtest Du wissen?