Soll ich mich auf der Party an ihn ranmachen?

4 Antworten

Wann ist denn die Party? Du hast die Frage ja bereits am 06. gestellt oO

Also, zu dem Kuschelspielen: Kannst du machen. Aber ganz vorsichtig herantasten. Wie du selbst sagst, du willst ihn nicht überfallen, sondern nur sehen, wie er reagiert.

Eine andere Möglichkeit wäre, ihn ganz offen zu fragen. Er scheint jedenfalls keine Probleme diesbezüglich zu haben.

Dann ist noch die Frage, ob er überhaupt schwul ist. Die diversen häufigen Berührungen sprechen natürlich erst einmal dafür, aber lass' dich nicht von irgendwelchen Hoffnungen leiten, sondern versuche möglichst nüchtern zu bewerten.

Und wo wir gerade bei nüchtern sind: Alkohol ist immer eine sehr schlechte Idee. Vergiss' das mal ganz schnell wieder. An dieser Stelle möchte ich ihn mal für seine Abstinenz und seine Standhaftigkeit loben.

Und wenn er nicht schwul ist, was spricht dann gegen eine Freundschaft?

5

danke für die Antwort! die ist echt gut gut. Du gehst auch Mal auf verschiedene Aspekte ein, die ich geschrieben hast und gibts ein bisschen Inhalt zurück; nicht bloß einen Satz ;)

Die Party ist wahrscheinlich so Ende Dezember, ungefähr. Datum steht noch nicht fest ;)

wenn ich ihn ganz offen frage, wird er aber vermutlich in Zukunft jeglichen Körperkontakt mit mir vermeiden, z.B. Umarmungen...

Alkohol: Wieso soll ich nichts trinken? ich kann mich immer recht gut kontrollieren, trotz Alkohol. Also zumindest von...Gefühlen her. - Also ob ich iwas ausplauder oder etwas sage, was ich nüchtern nicht gesagt hätte; das passiert mir meistens nicht. Also schon, weil ich mich dann mehr traue, aber es passiert nicht in dem Ausmaß, dass ich das dann später bereuen würde.

Nichts spricht gegen eine Freundschaft ;) wäre mir auch recht. Wenn nicht mehr drin ist. Aber man kanns ja mal probieren :D

0
26
@Marcolisch

Danke. Ich würde ja auch so eine Antwort wollen.

Okay, die Frage ist, ob du das riskieren willst und ob er dich nicht vielleicht nur eine Zeit lang meiden würde.

Nein, ich will dir das Trinken nicht verbieten. Aber denke weder, du kannst durch Abfüllen etwas erreichen, noch dass der Alkohol dir die Arbeit abnimmt oder sowas^^ Solange du dich unter Kontrolle hast, spricht nicht unbedingt etwas dagegen.

Also, du bist definitiv an ihm interessiert, wärst aber alternativ auch mit einer klaren Freundschaft zufrieden. Hört sich gut an. Auf jeden Fall: Viel Glück!

1

Kuscheln kannst du mit ihn. Bei weiterer Annäherung musst du sehr vorsichtig sein.

Leider kann ich dir auf deine Antwort nicht direkt antworten @marcolisch.

Mit "drauf eingehen" meine ich: Wenn er kuscheln will dann kuschel mit ihm. Versuche ihn auch mal zu dir zum Übernachten einzuladen. Vielleicht wirds ja spannend für euch beide?

5

ok ich werds probieren. funktioniert die Kommentarfunktion nicht oder was?

0

Ich will nicht Schwul sein! Hilfe :-(

Hallo, ich weiss das Ich Schwul bin. Aber, ich will es nicht! Ich bin nicht bi, oder hetero! Ich bin Schwul! Ich will das aber nicht! Bitte helft mir :-(

Und jeder der hier keine Ernste Antwort gibt wird "BEanstandet"... bitte helft mir!

Alex

...zur Frage

Warum müssen gut aussehende und heiße Jungs immer Hetero sein?

Natürlich gibt es auch Jungs die gut aussehen und heiß sind aber auch bi oder schwul. Aber trotzdem finde ich, dass die Hetero Jungs manchmal besser aussehen als bi oder schwule Jungs. Aber warum ist das so?😁

...zur Frage

Können wir auf offener Straße Händchen halten und uns küssen :/?

Hey :) ich bin ein junge (16) und schwul. Ich hab einen festen Freund und ich treffe mich nachher mit ihm. Ich wollte mal fragen ob wir auf offener Straße Händchen halten und uns küssen können ohne dass das Probleme gibt :( ... ich hab etwas Angst vor der Reaktion der anderen... was da passieren kann und so. Wir sind halt auch noch nicht sehr lange zusammen und ich bin mir nicht so sicher :/ Was meint ihr ? ...

...zur Frage

Soll ich mich auf einer Party an ihn ranmachen?

Es wird eher eine kleinere Party, so 6,7,8 Leute. Also nicht direkt ne Party, sondern so ein Treffen und beisammensitzen, evtl. auch Spieleabend.

Ich bin ein Junge, bisexuell. Keine Ahnung, ob er schwul/bi ist. Aber er kuschelt gerne (egal welches Geschlecht) und macht manchmal so spielerisch oder auch schauspielerisch Andeutungen.

Den folgenden Absatz müsst ihr nicht unbedingt lesen ,wenns euch zu lang ist^^ beinhaltet nur die Überlegungen, ob er schwul sein könnte oder nicht.

Zum Beispiel begrüßt er auf "schwule" Art, also so "tuntenhaft"(das Wort ist doof), oder "streichelt"/kitzelt Oberschenkel von Jungs etc.. Er macht halt Dinge, die ein hetero Typ, der Schwule ablehnt niemals machen würde. Wenn er einfach ein Hetero ist, der Schule nicht ablehnt, kan nes natürlich sein, dass er das wirklich nur so spaßig und neckisch meint, aber dann versteh ich nicht, wieso er das sooft macht und immer selbst die Initiative ergreift. Allerdings hat er auch schon mal erwähnt, dass er ein Bisschen auf ein bestimmtes Mädchen steht und bewertet öfter Mal, ob irgendwer weibliches(meist fremdes) gut aussieht. Das könnte er, wenn er schwul/bi ist aber auch einfach machen, weil es ihm spaßmacht das Aussehen von Frauen zu bewerten oder um niemand in den Verdacht kommen zu lassen, er könnte schwul sein, bzw., um Menschen, die erwägen, er könnte schwul sein, davon zu überzeigen, dass er es nicht ist, weil er ja auf Mädchen achtet. Diese Überzeugungsversuche könnte er widerum auch machen, weil er eigentlich hetero ist und das klarstellen will.

Es wird auch Alkohol geben, er trinkt aber nie (wirklich nie, Überreden zwecklos). Aber natürlich könnte ich so tun, als würde ich einfach wenn ich getrunken hab "kuschelig" werden und mich langsam an ihn ranmachen. Zumal er, wie gesagt, ja auch selbst immer gerne kuschelt.

...zur Frage

Bin ich schwul, bi, hetero, was anderes (ausführlichere Version, bitte nicht als Wiederholungsfrage löschen!)?

Ich (m,14) finde Jungen körperlich anziehender, kann mir Sex und "Verknalltheit" mit ihnen vorstellen und onaniere auf Schwulenpornos. Frauen finde ich weniger attraktiv, aber Liebe oder eine langfristige Beziehung kann ich mir nur mit ihnen vorstellen. Ich onaniere auch auf Hetero-Pornos, aber insgesamt weniger und ertappe mich dabei wie ich Jungen nachgucke. Weiterhin mag ich Schwule aber nicht und bin ein Gegner der Homo-Ehe. Ist das "bi" oder "homo" oder ist das nur ein homoerotische Veranlagung neben der eigentlichen Hetero-Ausrichtung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?