Soll ich meiner Mutter sagen dass ich meine tage hab?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch das kannst du auf jeden Fall deiner Mama sagen. Die wird sich vielleicht sogar freuen und dir gratulieren :-D (so war es zumindest bei mir). Sie wird es sowieso früher oder später erfahren. Außerdem haben unsere lieben Mamis schon viele Erfahrungen damit gemacht und können uns immer wieder Ratschläge geben und weiterhelfen :-D Die Mutter ist die letzte Person vor der man sich schämen brauch! Also keine Angst, vielleicht freut sie sich sogar, dass du so langsam eine Frau wirst :-) Sie wird dich auf keinen Fall auslachen oder sonstiges, jede Frau hat ihre Periode. Liebe Grüße!

Denkt ihr ich soll es ihr jetzt noch sagen (sie liegt schon im Bett zsm mit papa und liest ein buch) oder morgen??:)

1
@ThemssNN

Sag es ihr dann am besten morgen. Ruhig unter 4 Augen :-) Aber wenn es dich so beschäftigt, dass du nicht schlafen kannst, dann ruf sie doch mal in dein Zimmer. Das wird schon, keine Angst :-)

1
@Mellski

Danke, echt lieb dass ihr mir helft :)!

2

du kannst es ihr sagen, musst du aber nicht :) trau dich. ich habe meine tage sogar noch früher bekommen als du. als ich durch einen klogang erfahren habe, das ich wahrscheinlich meine tage habe, bin ich zu meiner mama gegangen und habe ihr stolz davon berichtet :D sie hatte mir sofort gezeigt, wie man die binden richtig in die unterhose anklebt. für mich war es nicht schlimm, es ihr zu sagen. ich an deiner stelle würde meine Scham/Angst überwinden und es ihr sagen :)

Frag sie nach Binden/Tampons usw., dann weiss sie Bescheid. Spätestens wenn sie Blutflecken in der Wäsche findet, merkt sie das sowieso.

Was möchtest Du wissen?