Soll ich meiner Mutter sagen, dass ich Chlamydien habe (weiblich, 20 Jahre alt)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt darauf an, wie eng euer Verhältnis ist. Aber vorsichtshalber kannst du es sagen, obwohl es dafür keinen Zwang gibt. Wichtig ist an erster Stelle nur, dass du dich in Behandlung gibst.

Ob du es ihr sagst ist deine Entscheidung :)

Du solltest aber aufjedenfall zum Frauenarzt .

Da das ganze bis zur Unfruchtbarkeit führen kann und noch vieles mehr.

Wegen deiner Mutter nochmal , wenn ihr ein Recht gutes Verhältnis habt dann kannst du es ihr ruhig sagen das wird sie schon verstehen.

mußt du nicht, aber geh zum Arzt!

War ich schon , fühle mich nur irgendwie schlecht ihr das nicht zu sagen. Aber ich schäme mich auch und will es deswegen nicht sagen..

0

Nein.
Es gehört zu deiner Intimsphäre und geht die Mutter nichts mehr an.

Warum solltest Du das erzählen?

Wieso willst du ihr das sagen? Du bist 20. da geht es niemanden was an.

Was möchtest Du wissen?