Soll ich meiner Lehrerin sagen das ich sie liebe weil sie ist erst 29 und ich liebe sie über alles ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Davon würde ich absehen ----> zumal "nur Blicke" eigentlich nicht repräsentativ sind und man sich diesbezüglich keine Sorgen machen sollte :) Nicht jeder interpretiert da "sonst was" raus^^ 

Aber ansonsten würde ich mir jemanden anders suchen.. die Lehrerin kann einem Schutzbefohlen wie einem Schüler gegenüber keine Gefühle erwidern & das macht dich dann auch unglücklich wenn du realisierst, dass deine Liebe ins Leere läuft. Es gibt sicher tolle Mädels in deinem Alter :)

Hallo,

ein bissel Schwärmerei ist glaube ich normal. Genieße es. ABER:

Lehrern ist verboten mit Schülern eine (sexuelle) Beziehung einzugehen - mal ganz unabhängig von etwaiger Minderjährigkeit deinerseits. Eine Verlagerung der schulischen Beziehung zu einer privaten Beziehung ist auch ohne romantische Absichten problematisch und wird gesellschaftlich nicht gerne gesehen (es sei denn die Lehrerin gehört irgendwie zur Verwandschaft, sind mit Deinen Eltern eng befreundet oä.)

Mit Deiner Schwärmerei könntest Du Dich und sie in eine unangenehme Lage bringen und evtl. sogar ihren Ruf bzw. Job gefährden. Wenn Du sie magst - dann gehe das Risiko nicht ein und behalte Deine Gefühle für Dich und steigere Dich da nicht ein ("Liebeswahn").

Sollte sie Dich natürlich auf Dein seltsames Verhalten ansprechen und Dir anbieten offen zu reden, dann sehe ich für Dich keinen Grund zu lügen - aber erwarte halt nichts von ihr.

Falls der Liebeskummer arg schlimm wird, dann traue Dich einer Vertrauensperson Deiner Wahl an (am Besten jemand mit Schweigepflicht). 

Ansonsten schau, welche Eigenschaften Dir an ihr besonders gefallen und vielleicht lassen sich ja ähnliche Wesenszüge/ optische Reize auch bei Mädchen in Deiner Altersklasse finden? Dann weißt Du was 'aktuell' Dein Typ ist....

Vielleicht nicht was Du hören wolltest, aber hoffe es hilft Dir.

Nein, behalte es fuer dich. Außerdem bist du maximal verliebt. Du liebst sie nicht.

Was erwartest du dir von deinem Geständnis?

Dass sie auf Ehemann und ihren Job verzichtet und mit dir durchbrennt??

Und wenn schon! Nein Mach es nicht! Sie ist bestimmt schon verheiratet und wird es nicht akzeptieren

Kommentar von Leox200
18.05.2017, 18:06

Ich weiss das sie verheiratet ist aber das Verhältnis von ihr und mir ist fast freundschaftlich

0

Bringe deine Lehrerin nicht in eine peinliche Situation. Ihr Alter spielt keine Rolle. Wahrscheinlich hat sie einen Partner oder ist sogar verheiratet und hat selbst Kinder. Außerdem bist du für sie ein halbes Kind, mit dem sie nichts anfangen kann.

Du liebst sie nicht, sondern du schwärmst für sie. Viele Pubertierende tun das.

Sobald du etwas älter und reifer geworden bist, verliert sich die Schwärmerei von alleine. Lenke dich inzwischen ab.

Was möchtest Du wissen?