Soll ich meiner Freundin von meiner Essstörung erzählen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wenn du nicht mit deinen Eltern darüber sprechen möchtest könntest du auch zu einer Therapeutin gehen, die dir bestimmt weiterhelfen kann. Vielleicht gibt es auch an eurer Schule eine spezielle Vertrauenslehrerin oder eine Sozialarbeiterin? Sonst spreche einfach mit jemandem darüber, bei dem du ein gutes Gefühl hast. Und ich denke du brauchst keine Angst haben, dass jemand dich nicht ernst nimmt, denn es ist ein sehr ernstes Thema! Aber ich würde dir auf jeden Fall die Therapeutin empfehlen! Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarinaselena
20.11.2016, 00:35

Danke :) ja ich hatte schon mal ne Therapeutin aber wegen was anderem :/
Wie soll ich es ihr denn sagen ohne das sie sich überfallen vorkommt oder das sie sich denkt wieso ich es IHR erzähle ? :/ also meiner Lehrerin oder Freundin

0

Sie wird bestimmt überrascht sein, oder auch nicht, kommt darauf an ob du dich auffällig verhalten hast oder nicht. Reden tut immer gut. Wie wäre es mit einer Therapeutin? Da kannst du dir auch sicher sein und dich vielleicht noch mehr öffnen. Dies braucht zwar Übung, tut aber gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarinaselena
20.11.2016, 00:09

Ich hatte auch früher schon eine ... ich kann das ganz schlecht also mit fremden darüber reden :/ - wie soll ich es denn zum Beispiel meiner Lehrerin sagen ohne das sie mich für komplett bescheuert hält ? Sie kennt mich zu 90% nur fröhlich und ausgelassen. Nicht das sie denkt ich will sie verarschen ...

0

hast du mit deinen Eltern darüber geredet ? Ich zum beispiel kann mit meiner Mum überalles reden, und ich schätze das eigentlich jede Mutter seiner Tochter zuhört :s  Versuch es vielleicht erstmal damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiaStyles
20.11.2016, 00:11

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen ? Ansonsten kannst du auch mit mir reden, bin W/ 15 , und helfe gerne anderen Menschen :)

0

Wenn es dir schwer fällt, dann solltest du dich jemandem anvertrauen. Ich wette mit dir, dass es jemand früher oder später herrausfindet.

Wenn deine Freundin dich auslacht oder so, dann ist sie keine richtge Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarinaselena
20.11.2016, 00:04

Wie soll ich es ihr denn sagen ? Kann ich es ihr auch schreiben ? Wenn ja wie soll ich das machen ohne das es zuuu komisch rüber kommt :/

0

nur, wenn du über 100%tig sicher bist, kann du ihr anvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Schule hat einen Vertrauenslehrer der wird dich mit Sicherheit ernst nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarinaselena
19.11.2016, 23:08

Ja schon nur den beiden würde ich eher ungern was erzählen - mit meiner Lehrerin habe ich eher son freundschaftliches Verhältnis

0
Kommentar von sarinaselena
20.11.2016, 00:07

Wie soll ich es ihr denn sagen ohne das das all zu seltsam rüberkommt - und ich verhalte mich meistens ziemlich ausgelassen und fröhlich in ihrer Gegenwart (keine Ahnung wieso), nicht das sie denkt ich verarsche sie 😐😶

0

Was möchtest Du wissen?