soll ich meiner Frau nochmal verzeihen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst gar nichts tun. Wenn sie sich für den Freund entscheidet, kannst Du nichts machen - das Leben ist oftmals so. Sollte sie sich für Dich entscheiden - mußt DU wissen, ob Du ihr verzeihen kannst oder nicht. Immerhin liegt es nicht immer nur an einer Person, wenn ein Partner aus der Partnerschaft "ausbricht".

Hallo,

erstmal.... schöner Mist!!

Das ist immer so eine Gefühlssache.... wenn ihr beide bereit seit eure Ehe zu retten, dann rate ich euch eine Ehetherapie bei der Caritas. Die ist kostenfrei! - zumindest hier in Unterfranken :-D

Generell kann dir die Frage aber niemand beantworten.... das müsst ihr für euch rausfinden. Immerhin wird es einen Grund haben, warum sie fremd gegangen ist. Das muss nicht unbedingt an DIr liegen, aber vlt. liegt es an dem jetzigen Umfeld?

Rede mit deiner Frau, lass ihr Freiraum und gewähr ihr die Auszeit, lass dich aber nicht verarschen! Auch du solltest die Zeit nutzen deiner Frau zu verzeihen - halte ihr nicht immer ihre Fehler vor, lass dir aber auch nicht immer deine Fehler vorhalten. Ihr müsst jetzt eben lernen, wieder gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Das geht jedoch nur, wenn ich das BEIDE auch wirklich wollt!

Die Caritas bietet auch Beratungsgespräche an, also du kannst da eigentlich für dich allein mal einen Termin ausmachen, deine Situation schildern und die Beratung kann dir dann auch weiterhelfen... und Erfahrugnswerte dir mitteilen!

Ich wünsche DIr alles Gute!

offensichtlich ist die Ehe i.A.....

einmal verzeihen geht, mehrmals geht nicht.

Also Modus finden, wie Eure Tochter nicht drunter leidet, notfalls Trennung und Scheidung.

Was möchtest Du wissen?