Soll ich meinen pferd die mähne abschneiden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

was ist denn dein Pferd für ein Rasse? Wenn es z.B. ein Fjordi ist, würde ich sie ruhig zur Stehmähne machen,wenn es ein Hafi ist, würde ich sie lang wachsen lassen, (wenn sie stört, wie die anderen vor mir auch schon sagten, einfach einfelchten, Mähnenspray und dann einflechten sieht auch immer schon aus. viele verschiedene Einflechtarten findest du bestimmt im I-net)wenn das pferd ein Warmblüter bzw. ein Vollblüter ist, würde ich die Mähne auch dran lassen, eventuell etwas verziehen, ja und bei kaltblütern sowie Tinker, Shire Friesen etc. würde ich die Mähne auch dran lassen, Ohne sieht immer etwas komisch aus, und der Shcutz vor Insekten und Parasiten ist nicht mehr so hoch, als wenn die Mähne lang ist.

Haflinger, Tinker, Kaltblut: lange Mähne. Fjordpferd: Stehmähne. Warmblut, Vollblut, Dt. Reitpony, Welsh, Connemara, New Forest etc.: Mähne ausdünnen (verziehen) und auf ca. 10 cm (1 Handbreit) kürzen. Auch den Schweif würde ich nicht zu lang lassen. Ich sehe oft Schweife, die fast bis auf den Boden hängen. Unten sind sie dann meist dünn und fusselig. Der Schweif sollte etwa mittig zwischen Sprunggelenk und Fesselgelenk enden und schön gerade geschnitten sein. Dann sieht er am schönsten aus und hat trotzdem seine volle Schutzfunktion.

es ist komplett deine entscheidung. ich bin für ausdünnen und wachsen lassen. weil ich hab auch ein pferd und mein pferd hat von natur aus extrem dünne haare. hab sie wachsen lassen es sieht einfach wunderschön aus ( : mein pferd heißt frisco star & ist ein araber. es ist deine entscheidung aber ich persöhnlich finde pferde mit kurzer mähne einfach extrem hässlich. das unten ist ein foto von meinem pferd :)

sWiesele 07.06.2010, 01:48

Also ich finde lange Mähnen auch viel schöner =) es ist natürlicher, und ich denke, wenn du nicht auf irgendwelche Turniere willst, wo du einflechten musst, lass sie einfach wachsen =)

0

Die Mähne dient dem Pferd auch gegen Fliegen. Schneide sie bitte nicht ab, sondern begradige sie nur. Der Schweif ist genauso wichtig gegen die lästigen Fliegen. Wenn du den Pferde-Look mal verändern möchtest, kannst du die "Haarpracht" mal flechten.

Wie es dir gefällt, es ist dein Pferd. ;-)

Im Hochsommer ist dir dein Pferd aber bestimmt dankbar, wenn es nicht dauernd die dichte, warme Mähne mit sich rumschleppen muss. :-)

rabutz1991 03.06.2010, 13:57

aber undankbar, wenn sie mit dieser kurzen Mähne nicht die fliegen verscheuchen kann..

0
Vera94 03.06.2010, 19:30
@rabutz1991

Wenn ich mich nicht irre, machen das Pferde doch häufiger mit dem Schweif, oder?

0

Ich würde sie nur verziehen und gerade schneiden. Sieht meiner Meinung schöner aus, als so ganz kurze Mähne.

Kommt aber auch auf die Rasse an ;)

hi!

wieso lässt du sie nicht lang wachsen?

das sieht wunderschön aus, und wenns beim reiten stört, einfach einflechten (ist ganz einfach und sieht toll aus!)

lg anna

Ich würde sie ausdünnen und gleichmäßig schneiden, geh mal in ein Fachgeschäft (Loesdau...) die haben da so ein Mähnenspray. Damit wird die Mähne glänzend und gut zu schneiden.

wenn das pferd metal hört, laß dran

ich tät sie flächten oder so etwas aber auf keinen fall abschneiden

lg sabii

Was möchtest Du wissen?