Soll ich meinen Macbook verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Microsoft Surface find ich persönlich richtig gut und wenn du nicht gleich die allerneuesten für 1000-1500€ nimmst,sondern eine etwas ältere version passt es in dein Budget.
Es ist super für die Schule, weil es leicht ist und man ihn gut transportieren kann. Es ist jetzt zwar ein Tablet pc aber ich hoffe könnte dir trotzdem helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalte deinen Mac und nutze im Fall des Falles Parallels, um Windows sowie Windows basierte Apps "on the fly" nutzen zu können. Ein paar Angaben zur verbauten Hardware wären auch nicht schlecht. 

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mumi1999
09.01.2016, 22:18

i5, 2,5 Ghz, 4 GB RAM ^^ oder willst du's genauer ?

0

Hi,

ich sehe keinen wirklichen Grund, Deinen Mac wieder zu verkaufen, schon gar nicht unter Wert. Wenn Du auf Deinem MacBook Pro mid 2012 Windows installierst, dann ist das ein superguter Windows-Rechner.

Nimm Parallels, wenn Du mehr als 8 GB RAM eingebaut hast.

Wenn nicht mehr als 8 GB RAM drin sind, solltest Du Windows via Boot Camp installieren. Wegen der wenigen und genau passenden Hardware-Treibern von Apple ist ein Mac mit Windows auf Boot Camp stabiler als viele andere PC-Laptops - die oft mit mehreren hundert Hardware-Treibern ausgeliefert werden, weil unterschiedlichste Grafikkarten, Displays und Mainboards verbaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die DELL Ultrabooks sind eine gute Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auch schon schreiben was "fehlende Features" sind von denen du sprichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?