Soll ich meinen Labradormischling mit 13 Jahren noch kastrieren lassen? Er hat anscheinend Hodenkrebs.

12 Antworten

Bei jeder OP geht das Immunsystem erst einmal in die Knie. Eine super Möglichkeit für die Krebszellen, sich im ganzen Körper auszubreiten.

Bist du sicher das es Hodenkrebs und nicht Prostatakrebs ist und wie haben die TÄ das diagnostiziert ???

Wenn es mein Hund wäre würde ich alles tun um sein Immunssystem zu stärken.

Ney DIL nr.66 Ampullen von vitOrgan und das Enzym Q10 unterstützen super.

Wenn der Hund damit noch ein paar Jahre Lebensqualität hat wäre das für mich allemal besser als eine OP die er evtl. nicht überleben wird.

Oder wenn er überlebt, sich dann der Krebs explosiv ausbreitet.

Der Hund wurde undicht, und hatte Schmerzen, Übelkeit. Mit einer Spritze und einer Dosis Antibiotika (für eine Woche einzunehmen) ging es ihm sofort wieder gut , ist er wieder fröhlich. Er hatte kein Fieber, aber reagierte empfindlich als die Drüse von Innen und Aussen betastet wurden. Hoden wurden ebenfalls nur abgetastet.

0
@jolieoupas

Dann war das eine bakterielle Entzündung der Prostata. Wenn die Hoden nur abgetastet wurden, kann man nicht mit Sicherheit sagen das es ein bösartiger Tumor ist.

Vielleicht wäre eine zweite Meinung von einem anderen TA noch eine Option. Wenn dieser nach einer gründlichen Untersuchung auch für eine Kastration ist und dich wegen evtl. Risiken gut berät kannst du vielleicht leichter eine entsprechende Entscheidung treffen.

Informiere Dich einmal mit diesem Link: https://www.tierklinik.de/medizin/andrologie/hodenerkrankungen/hodentumore

3

Ich habe seit über 20 Jahren Hunde, fast alle aus dem Tierheim und auch fast alle sehr krank. Mein Tipp für Dich: Hole Dir eine ZWEITE Meinung ein und zwar von einem Tierarzt/einer Tierklinik, der/die wirklich guten Ruf hat und vor allem spezialisiert ist. Nach der zweiten Diagnose denkst Du nochmals nach und entscheidest. Eine Kastration ist prinzipiell keine große Sache, doch es muss von einem Tierarzt gemacht werden, der AUCH mit Krebsbehandlung vertraut ist und diese OP firm erledigen kann. Ich weiß, von was ich spreche. Mein Dobermann wäre damals an der Lendenwirbelsäule operiert worden - doch er hatte das Cauda Equina Syndrom an der Halswirbelsäule!!!!!!! Dies erfuhr ich nur, weil ich zu einer renommierten und spezialisierten Tierklinik gefahren bin. Du verstehst? Euch allen alles alles Gute!

Also solange der Hund noch fit ist würde ich das auf jeden Fall in Erwägung ziehen, evtl noch eine zweite Meinung einholen. Was das Alter betrifft: Als ich mein Praktikum beim Tierarzt hatte, haben wir ebenfalls einen 11 jährigen Mops mit Hodentumor kastriert. Der Mops an sich ist ja schon nicht der beste OP Hund, aber trotzdem hat alles super geklappt. Das ist zwar nicht die Regel aber immerhin schon etwas :) Eine Kastration ist keine riesen Sache, die dauern 10-15 Minuten beim Rüden, hab sicherlich über 10 Stück mit beobachtet und sogar mitgeholfen und alle verliefen einwandfrei :)

Hund hat Durchfall und erbricht?

Guten Abend!

Ich habe eine 4 Jahre alte Frz. Bulldogge zu Hause. Wir waren neulich erst beim Tierarzt da er so röchelt (wir dachten an sein schon mehrfach operiertes Gaumensegel). Jedoch meinte dieser, dass er leichte Lungengeräusche hat und bekommt jetzt 2x tgl Doxycyclin. Heute hat er angefangen Durchfall zu bekommen und hat gerade eben gallenartig erbrochen.. ich mach mir die grössten Sorgen. Heute noch zum Tierarzt oder abwarten und schauen ob es besser wird.. ich bin total am verzweifeln.

Vielleicht hat ja jemand einen Rat :(

...zur Frage

Knubbel am Hals vom Hund?

Also, Meine Hündin 2 Jahre alt hat so eine Art Beule am Hals. Es ist nicht sonderlich groß. Ihr gefällt es wenn ich sie dort streichel. Besser gesagt kratze. Was könnte das sein? Ja ich weis ich sollte zum Tierarzt, was ich demnächst machen werde.

...zur Frage

Volle Zecke bei Hund?

Ich habe gerade im Bett(weiss nicht wie man das nennt) von unserem Hund eine geplatzte Zecke mit viel Blut gefunden, muss ich etwas tun? Ich bin 15 meine Eltern sind bei der Arbeit, meine Mutter kommt etwa um 12:30 nach hause.

...zur Frage

Hunde kastrieren lassen?

Wie teuer ist es einen Hund zu kastrieren? Welches Alter wäre geeignet dafür ? lg

:)

...zur Frage

Hund schwarze Flecken am Bauch?

Hallo! Mein Welpe (4 Monate, Rüde) hat seit ein paar Tagen auf seiner rosa Haut im Intimbereich schwarze Flecken, etwa 0,5-1cm Durchmesser, die sich hubbelig anfühlen, raue Oberfläche. Jemand eine Ahnung was das sein könnte und ob das gefährlich ist? Tierarzt ist Grad schwer Dank der Feiertage und hab Grad kein Auto da.. Hab im Netz was von Grasmilben gelesen, allerdings hab ich noch zwei Hunde, welche diese Flecken nicht haben. Danke!

...zur Frage

Der Tierarzt hat gesagt, dass mein Hund Blut in der Bauchhöhle hat?

Hallo zusammen

Mein Hund hat Blut getropft in der Wohnung. Er hatte auch Blut gepinkelt. Wir waren beim Tierarzt und er hat Untersuchungen mit ihm gemacht und meinte, dass er eine Blasenentzündung hätte.

Wir haben ihn medizinisch versorgt. Einige Tage später haben wir ihn kastriert bei dem gleichen Tierarzt. Er trank nichts, aß nichts und hatte sehr starke Schmerzen.

Heute sind wir wieder zum Tierarzt gegangen, und er hat festgestellt, dass er Blut in der Bauchhöhle hat. 25% von seinem Blut hat er verloren.

Was könnte das sein? Wie könnte es mit ihm weitergehen? Sollen wir ihn einschläfern lassen? Oder eine OP machen? Giebt bitte etwas von euch ab! Er ist 6 Jahre alt und ein Labrador. NOTFALL!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?