Soll ich meinen Job wechseln und umziehen nach dem Tod meiner Mutter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich ziehe nicht nach hause direkt nur in die Nähe ich wäre niemals täglich zu hause.  Es geht mir rein darum wieder Anschluss zu finden und unter Leute zu kommen. Ich müsste aber in dieser Situation mein ganzes Leben verändern. 

Ich bin schon seit 3 Jahren umgezogen da bestand noch keine Erkrankung. 

Ist das denn so eine gute Idee? Ich meine dann sieht man andauernd das Elternhaus und das weckt Erinnerungen ...

versteht ich nicht so ganz warum bist du dann erst 300 km weit weg . Klar ein leben ohne freunde könne ich mir auch nicht festellen da diese halt und sicherheit geben.  Aber würde nicht in das "elternhaus" ziehen

Was möchtest Du wissen?