Soll ich meinen "Freundeskreis" wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die außerhalb der Schule reichen doch locker. Ansonsten kläre das Problem. Und wenn nichts davon eintreffen sollte... tja dann konzentriere Dich auf die Schule oder eventuelle Ausbildung. So schwer ist das Alles nicht. Man muss nur aufstehen und etwas ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit deinen Freunden unzufrieden bist, solltest du den Freundeskreis wechseln. Freunde sollten dich nicht ansticheln, sondern zu dir stehen. Manchmal ist es sogar besser, gar keine Freunde zu haben, als schlechte Freunden, die nicht zu einem halten, wenn man sie braucht (und umgekehrt natürlich auch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg mit denen! Konzentrier dich auf das wichtige! Oder such dir ein zwei RICHTGE Freunde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?