Soll ich meinen Ex anschreiben, kontaktieren?

1 Antwort

Einerseits war es dein Fehler nichts zu hinterfragen anderseits ist er auch in einer komischen Situation, weil die Jungs ihm jeglichen Kontakt zu dir ausreden werden.
Meld dich einfach mal und quatsch dich mit ihm aus.

Okay, vielen Lieben Dank für deinen Rat. Das gibt mir Mut auch wenn er mich ignoriert oder sonst was macht (was ich mir nicht erhoffe) weiß ich, ich habe es versucht und drum gekämpft.

0

gute Einstellung -

0

Haben wir noch ein Chance?

Mein Ex Freund (15) und ich (17) haben uns vor 4 Monaten getrennt, nach 8 Monaten Beziehung.(Die Trennung ging von ihm aus) Der Trennungsgrund war, das er mich nicht mehr liebt. Man muss dazusagen das er 4 Wochen vor der Trennung, einen Todesfall in der Familie erlitten hatte, von den er mir nichts erzählt hat. Ich habe ihn in der Zeit auch sehr weit von mir weggestoßen und wir haben uns vor der Trennung sehr lange Zeit nicht gesehen, weil ich mich sehr verletzt gefühlt habe. Was mir im nachhinein echt leid tut. Wie gesagt ich wusste das alles nicht mit dem Todesfall. Wo er mir das erzählt hat, habe ich ihn umarmt und davor hat er gesagt das wir das alles hinkriegen nicht so wie andere Paare. Dann auf einmal hat er das gesagt das er sich von mir trennt und ich war geschockt. Nach der Trennung bin ich ihn sehr viel "hinterher gerannt" also sehr häufig angeschrieben und um ein Treffen gebeten. Dann hatte er mich blockiert und von meinen Freunden, weiß ich das er Angst vor dem sprechen mit mir hat. Ich war sehr verletzt und da ich an Depressionen leide das schon seit 1 oder 2 Jahren, bin ich da noch weiter hinein geraten. Habe 5 Suizidversuche und viele Nervenzusammbrüche gehabt. Er weiß nichts von den Depressionen und den anderen Sachen bis zum 1. Dezember da haben wir geredet. Wo ich ihm das erzählt habe, war er sehr kalt zu mir. Ich habe ihn gefragt, ob er uns eine Chance gibt. Daraufhin hat er kurz zur Seite geguckt und dann mit Nein geantwortet. Ich habe in dem Gespräch gefragt, ob es wirklich der Grund war, weswegen er mit mir Schluss gemacht hat. Er hat darauf gesagt das er alles gesagt habe. Wir haben uns geeinigt das wir Freunde bleiben, aber seit dem Gespräch ignoriert er mich, aber er schaut mich die ganze Zeit an und starrt sogar. Er hat sich sogar extra von einem Mädchen entfernt und ignoriert, weil er Angst hatte mich zu verletzen.

Ich denke ja, das er verwirrt von seinen Gefühlen ist, auch wegen dem Todesfall.

Ich hoffe der Text ist nicht zu lang.😅😅Ich möchte mal wissen, was ihr davon haltet und denkt.

Dankeschön schon im voraus😊😊

Liebe Grüße tagtraeumerin17

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Gibt es für uns noch eine '3.Chance' (Ex, Liebe, Beziehung)?

Hallo, ich habe vor 2 Jahren einen Jungen kennengelernt, damals kam ich gerade in die 7. Klasse und nach nur 1 Monat kamen wir zusammen...doch ich war damals noch nicht reif für eine Beziehung und machte Schluss. 4 Monate später, schrieb er mich wieder an und wir wurden auf einmal beste Freunde, doch ich verliebte mich erneut in ihn. Nach einer Zeit kamen wir dann auch wieder zusammen doch nach 6. Monaten war es schon wieder vorbei, damals stand uns meine damalige beste Freundin im Weg, wir hatten schon immer einen unausgesprochenen Konkurrenzkampf zwischen uns Beiden, auf jeden Fall, traf die sich heimlich mit meinem Ex woraufhin ich mega Komplexe bekam und höllisch eifersüchtig wurde. Auf jeden Fall bekam ich Depressionen und fing an mich zu ritzen und dachte an Selbstmord, mein damaliger Freund (jz Ex) hielt das nicht aus, da er selbst in nicht gerade den besten Verhältnissen aufgewachsen ist und die Dinge eher verdrängt. Auf jeden Fall machte er dann nach 6 Monaten Beziehung Schluss mit mir. Da ich mittlerweile (weitere 6. Monate später) weiß, welche Fehler ich begangen hab und mich auch bei ihm entschuldigt habe und den Schaden den ich nach der Trennung angerichtet hatte wieder gut gemacht habe. (Ich habe ihn bei meinen Freunden, Klassenkameraden ect schlecht gemacht.) Auf jeden Fall, habe ich jetzt wieder einen Freund, aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an und ich will irgendwie meinen Ex zurück und ich werde definitiv mit meinem Freund Schluss machen, ob ich meinen Ex zurück kriege oder nicht. Ich wollte euch fragen wie seht ihr das, mein Ex schreibt seit gestern wieder mit mir und ich will erstmal wieder Kontakt aufbauen usw und ja, wie seht ihr das, denkt ihr ich hätte eine Chance?

LG, Sophia ♥ (15)

...zur Frage

Was tun nach zu spätem Liebesgeständnis?

Mein Ex und ich sind jetzt etwas mehr als ein Jahr getrennt ( war eine sehr kurze Beziehung da mir das etwas zu schnell ging ). Ich habe es immer wieder bereut Schluss gemacht zu haben jedoch habe ich mich nicht noch mal bei ihm gemeldet weil mir des öfteren gesagt wurde das ich es besser lasse. Ich habe mich lange nicht gemeldet weil er paar Monate danach wieder eine Freundin hatte. als ich mich dann aber doch entschloss ihn anzuschreiben sagte er mir auch das seine Freundin dagegen ist das der mit anderen Weibern Kontakt hat weil sie total eifersüchtig ist. Also habe ich ihn dann auch wieder gelassen weil ich nicht wollte das er Stress mit ihr bekommt, nach 1-2 Monaten trennten sie sich und wir haben dann doch wieder Kontakt aufgebaut... Wir haben uns super verstanden, ich meine klar es war nicht einfach das hin und her zu ertragen zwischen ihm und seiner letzten Ex aber natürlich war ich für ihn da... Vor kurzem habe ich ihm halt gestanden das ich ihn liebe und das wirklich sehr, er hat auch nicht wie son kompletter arsch reagiert jedoch aber sein bester Freund der auch gut mit mir befreundet ist. ohne Witz der hat alles schlecht geredet... Mein Ex erklärte mir dann aber auch echt liebevoll das er zurzeit keine Bz möchte und auch zurzeit nicht mehr für mich empfindet als das ich eine Gute Freundin bin (ZUR ZEIT).... Und das in paar Monaten schon wieder ganz anders aussehen kann blablabla... Wir sind auch weiterhin gut befreundet auch wenn ich immer noch etwas Down bin... Also Frage ich jetzt um Rat was ich tun kann, ich weiss einfach nicht weiter 😔 Wäre dankbar für Hilfreiche Tipps🌸

...zur Frage

Kann man die Ex zurück holen?

Kann man die Exfreundin innerhalb von einem Monat zurück holen oder zumindest von einem überzeugen? Die Trennung ist ca. 1,5 Monate her und ich hab sie (auch wenn ich weiß, dass es ein Fehler war) vor ein paar Tagen nach einem Neuanfang gefragt. Natürlich sagte sie nein. Kann man sie dennoch in kurzer Zeit von einem überzeugen? Wenn ja wie geht das? Wie lange dauert das? Wie lief das alles ab? Um es gleich zu sagen, eine Kontaktsperre ist nicht komplett möglich, weil wir etwa den gleichen Freundeskreis haben und zusammen in einem Verein sind.

Danke für alle Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?