Soll ich meinen Eltern sagen, dass ich meine Regel hab?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja 80%
Vielleicht 9%
Nein 9%

25 Antworten

Ja

Die Periode ist ein ganz natürlicher Vorgang. Wenn du deiner Mutter sagst dass du jetzt die Regel hast und damit klarkommst, dann wird es wahrscheinlich keine langen Gespräche geben. Wenn du nichts sagst könnte es sein dass sich deine Mutter einmal Sorgen macht was mit dir los ist weil du deine Regel nicht bekommst.

Quatsch ^^ also stell dir vor: MÄDCHEN (15) VOR GERICHT Nun läuft eine Gerichtsverhandlung da sie ihren Eltern nicht mitgeteilt hat da sie nun ihre Regel hat. Der Richter sagte ein neuer Gerichtermin muss ausgehandelt werden.. :D deine Eltern haben KEIN Recht drauf

Wenn du Hilfe&Rat bei ihnen suchst werden sie dir schon weiter helfen und wenn nicht dann sollen sie deine Privatsphäre respektieren!

lachflash xD das mit der gerichtsverhandlung ist gut :´DD

0
@Zwergmauzzz

Danke :D das kam mir so plötzlich in den Sinn ^^ in der Bild steht ja jetz schon ne menge quatsch, was wohl noch kommt... wir sind gespannt

HektorPedo, das war nur ein Scherz so eine Gerichtsverhandlung gabs nicht echt, hoff ich ^^

0

Ich bin jetzt zwar kein Mädel, aber ich denke mal ein Recht haben die Eltern nicht unbedingt. Ich sage es mal so, zumindest Deine Mutter dürfte es an Deinem Verhalten merken. Es muß ja nicht heißen das se dann gleich mit der Aufklärungsparodie anfangen. Wenn Du es zumindest Deiner Mutter in einem 4 Augengespräch sagst dann zeigt das eher das du ihr vertraust, was im Umkehrschluss dazu führt das Sie nicht das Gefühl haben wird das du ihr etwas verheimlichst. Ergo weniger Stress

Sag es deiner Mutter. Die gibt dir dann ein paar Tipps, wie du eventuelle Blutflecken aus deiner Wäsche bekommst. Das wird ja von nun an jeden Monat so sein und da ist es nicht dumm, wenn man über Wäschepfliege Bescheid weiß. Besser als heimlich Slips im Abfalleimer entsorgen.

Das mit dem Waschen hab ich schon hinbekommen. Aber natürlich heimlich. ;D

0
@Zwergmauzzz

Aber wo trocknest du die Slips? Irgendwann musst du sie in die Wäsche geben. sonst denkt deine Mutter, du trägst fünf Tage dieselbe Unterhose.

0

solang du entsprechende Hygienemittel wie Tampons, Binden etc. von deinem eigenen Taschengeld kaufen kannst, musste natürlich niemandem nix sagen. Aber deine Mutter wird es 100%ig mitbekommen, die hat schliesslich ne Nase.

Vielleicht

Also ich bin eigt. grad in der Selbenphase ;) Meine Eltern sind aber seehr offen und erzählen allen egal was -.- Aber zu deiner Frage : Du musst es ihnen auf keinenfall sagen aber sie werden dich wahrscheinlich i.wann drauf ansprechen ;)

Ja

Ich hab meine Tage relativ früh bekommen (mit 11. das war damals verdammt früh und ist es auch heute noch). Ich habe es meiner Mutter am Anfang nicht gesagt, als die Blutung noch nicht so stark war. Wo ich Binden herkriege oder wie man Binden überhaupt benutzt wusste ich nicht. Ich habe mich geschämt, mir war alles peinlich und ich wusste auch nicht wie ich es ihr sagen sollte. Ich hab meine Mutter dann kurz gefragt, ob ich mal mit ihr alleine reden kann und dann habe ich einfach gesagt "Mam ich hab meine Tage bekommen" und das wars. Sie hat mir gezeigt wo die Binden sind und wie man sie eben benutzt. Ich war ziemlich erleichtert und peinlich war es auch nicht.

lg

Caro

(okay ich hab gerade eben, als ich das schon fertig geschrieben hatte, gemerkt, dass die Frage schon älter ist. Ich lass es mal als Ermutigung für andere Mädchen stehen.)

Nein

Also du bist nicht verflichtet mit deinen Eltern darüber zu reden wenn du keine Hilfe brauchst musst du sie auch nich annehmen oder mit deinen Eltern drüber reden das is ganz dier überlassen und warum sollten deine Eltern dich dazu zwingen.

Ja

Auf jeden Fall !!! Muss dir nicht peinlich, ist ganz normal. Am besten zuerst deiner Mutter, die kann dir dann Binden oder Tampons kaufen. Deinem Vater kannst du es ja beim 2. oder 3. mal sagen.

Hihi theoretisch musst Dus dem Vater auch garnicht sagen ich meine das ist doch "Frauenkram" meiner interessiert sich da nciht wirklich dafür, er wirds schon irgendwie mitkriegen...

0
Ja

Ich würde es ihnen erzählen irgendwann werden sie so oder so nachfragen

Naja irgendwann muss es ja zumindest deine Mutter merken. Ich meine ist ja nicht normal wenn benutze binden/tampons im müll liegen. Es kann sein das sie dich von alleine anspricht aber ob sie dann sauer ist weiß ich nicht Bei mir war es so das meine Mutter es auch gemerkt hat und mich drauf angesprochen hat und sie hat nicht mit mir gemeckert oder aufklärungsgespräche angefangen

Naja, merken wird sie es nicht unbedingt. Ich verdecke meine Spuren immer ... die Binden bring ich raus in die Mülltonne und kippe anderen Müll drüber. ;D

0
Ja

Auf jeden Fall, denn falls du es nicht tust, machen sich dann deine Eltern Sorgen, warum du die Tage noch nicht hast und schicken dich zum Arzt.

das ist ein Argument...

0
Ja

Habe ich meiner Mom auch sofort gesagt :)

Und hat auch den Vorteil, dass sie mir Tampons etc. vom Einkaufen mitbringen kann, wenn ich mal nicht selber gehen kann :D

Ja

Was zur Hölle geht das deine Eltern an? Du musst ihnen garnichts erzählen und dich auch nicht schuldig fühlen wenn du es ihnen nicht sagst.

eigentlich wollte ich für nein xD

0
Ja

Die werden sowieso früher oder später mitbekommen und das ist eine Sache, die abzusehen ist - Aufklärungssitzungen sind damit doch nicht zwingend verbunden, oder doch? Ich hab' ja nur begrenzt Ahnung ...

ja, ich meine irgendwann werden sie dch selber fragen. und außerdem ist es besser wenn sie es wissen, aber ich würde es deiner mutter nur sagen

Meine Mutter würde es sowieso sofort meinem Vater erzählen. : /

0
@Zwergmauzzz

ja is bei mir au^h immer so. aber willst du es sofort als esrstes deinem vater erzählen??????????

0
Ja

Also ich habs nur meiner Mutter erzählt denn mein Vater kann es ja überhaupt nicht nachvollziehen ;)

Ja

Die werden Dich nicht hauen ;)

Vielleicht wird deine Mama sogar Stolz sein, weil ihr kleines Mädchen jetzt erwachsen wird :)

Danke für die Antwort, aber ich glaube eher nicht, dass sie Stolz sein wird. Sie wird stattdessen eher Anst bekommen, wie schnell ihr "kleines Mädchen" sich entwickelt...und unangenehme Aufklärungsgespräche einleiten...

0
@Zwergmauzzz

Jungs haben's da scheinbar echt leichter ... Ich hatte nie "Aufklärungsgespräche" -puh.

0
@Zwergmauzzz

Naja, meine war Stolz und froh und so Gespräche wurden nicht gemacht, nur Kommentare wie "Ja Kondome legen wir dann in die und die Schublade"^^

0
Ja

Wie alt bist du denn? Ich bin 12. ;) Habe meine erste Periode mit 11 in der 6ten Klasse bekommen und da War das noch voll das tabu Thema. Ja sag es. Denk mal an die Vorteile. Außerdem musst du sonst binden, Tampons selbst kaufen/zahlen und immer heimlich entsorgen

Hoffe das passt so.Falls du noch spezielle Fragen hast darfst du dich gerne an mich wenden. 

Lg Alex♥

Ja

ich würde es zuerst mutter sagen ,dann hast du es hinter dir, wirst sehen das ist nicht so schlimm, werde dir ein foto von meiner daisy schicken ,wird dir die pfote halten ,ha ha nimms locker,

ich bin daisy  ,habe auch jezt meine zeit schlimm - (Medizin, Familie, Periode)

So ein niedlicher Hund! Knuddel sie von mir. ;D

0

Was möchtest Du wissen?