Soll ich meinem Kaninchen noch einen Artgenossen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

würdest Du denn in den letzten Lebensjahren völlig alleine sein wollen? bestimmt nicht!
Und würdest Du als Oma mit einem Kind Deinen Lebensabend verbringen wollen? Nein oder, besser mit gleichaltirgen!^^

Daher ja, hole Deinem Kaninchen (wenn Du es behalten willst) bitte einen Artgenossen der in etwa gleich alt ist; max. 3 Jahre Altersunterschied. Jungtiere sollte man nicht dazusetzen, da die mit den älteren nicht viel anfangen können und die oft sogar nerven! (Genau wie bei uns Menschen^^) Immer gleichaltrige...

Wenn Du ein neues Kanichen kauft, dann am besten aus dem Tierheim oder wenns da nichts gibt, dann von Privat. Wichtig ist das Du das neue Tier nicht in das jetzige Gehege setzt (ich hoffe Du hälst sie nicht tim Käfig), sondern sie korrekt auf neutralem Boden (Stichwort:) Vergesellschaftest.

Zum Alter:

Bei artgerechter (guter) Haltung, Pflege, Futter und guter Gesundheit/Gene:
- 
8-12 Jahre. Ganz ganz ganz selten auch 12-15 Jahre.

Bei nicht artgerechter (schlechter) Haltung, Pflege und Futter und schlechter Gesundheit/ Gene:
- 
oft nur wenige Jahre (was auch gut so ist)

Alles Wissenswerte rund um Kaninchen:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Gruß^^

PS: bitte demächst beachten wenn Du hier was schreibst: https://de.wikipedia.org/wiki/Interpunktion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7vitamine
02.03.2016, 01:06

Das mit der Interpunktion hat sie sich nicht zu Herzen genommen..

0

Hi Melissa,

erst einmal mein Mitgefühl zu deinem Verlust.

Zu deiner Frage: Ja, du solltest deinem Kaninchen noch einen Artgenossen besorgen. Dieser sollte aber kein Jungkaninchen aus dem Zoofachhandel sein.

Es besteht das Risiko, dass die zwei sich aufgrund des Alters nicht verstehen könnten. Außerdem dürfen Jungtiere erst mit mindestens 4 Monaten zu einem erwachsenen Kaninchen vergesellschaftet werden. So lang müsste das kleine noch allein sitzen, für beide Seiten nicht schön.

Wende dich an Tierheime und die Kaninchenschutzseiten im Netz. Dort gibt es auch ältere Kaninchen in der Vermittlung. Ein passendes für dich sollte mindestens 6 Jahre alt sein. Von den Geschlechtern her, gehen 2 kastrierte Rammler sowie ein kastrierter Rammler und eine Zibbe. 2 Zibben sind nicht empfehlenswert, die streiten sich oft.

Falls du bei den Kaninchenseiten unsicher bist, kann ich die einige Vermittlungsplattformen auflisten, sag einfach nochmal Bescheid.

Falls du mit der Kaninchenhaltung aufhören willst, kannst du dich auch nach einem Leihkaninchen umhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar solltest du. Im Tierheim warten etliche ältere Kaninchen aus dem selben Grund auf ein neues Zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das tut mir sehr leid..Du solltest kein Jungtier dazu setzen..erkundige dich in Tierheimen und beim Kaninchenschutzbund..Lass dein Tier nicht allein dahinvegetieren.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin hatte zwei Kanninchen und bei ihr ist ebenfalls eins der beiden leider verstorben, da sie der gleichen Meinung war das Kanninchen besser nicht alleine alt werden oder sterben sollen hat sie ein Baby-Kanninchen gekauft und die beiden haben sich sehr gut verstanden. Allerdings must du bedenken das du dann sobald das ältere stirbt wieder nach einem neuen suchen must. Wenn du für immer Kanninchen haben willst ist das dann natürlich kein Problem.

Liebe Grüße ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wäre es total schön für dein Kaninchen noch einen Artgenossen zu kaufen, aber wenn dein Kaninchen(das neunjährige) stirbt ist das neue ja wieder allein. Überlege also gut ob du dir noch ein neues Kaninchen anlegen möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffelnasen
24.02.2016, 07:34

Dann stirbt das alte an Einsamkeit..das hat es nicht verdient...besser wäre dann ein gutes neues zuhause fuer das 9 jährige.

2

Kaninchen sollte man nicht alleine leben lassen, aber in diesem Alter, wenn ihr nicht plant weiterhin Kaninchen zu halten, würde ich irgendwann aufhören dauernd partner nachzukaufen.

Entweder würde ich 2 etwas jüngere nachkaufen, wenn das ältere dann stirbt sind erstmal noch immer 2 da, oder ein gleichaltriges, hier wird aber dann immer wieder eines übrig sein und irgendwann alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffelnasen
24.02.2016, 07:31

Das ist herzlos, dein Rat...es gibt auch "Leihkaninchen" somit wäre allen geholfen..Jungtiere wuerde ich mir eh nicht mehr anschaffen...es warten so tolle Tiere auf ein neues zuhause!

3

Was möchtest Du wissen?