Soll ich meinem Freund etwas zum Valentinstag schenken oder schenken da nur die Männer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ach, es ist kein Muss.

Nicht jeder kann etwas mit dem Valentinstag anfangen (das meine ich geschlechtsübergreifend).

Ob du sollst oder nicht, frag doch einfach deinen Freund was er allgemein vom Valentinstag hält. Wenn er sagt "Ach, ist doch nur Kommerz, das braucht kein Mensch" dann kannst dir ein Geschenk oder irgendwelche hohe Erwartungshaltung an diesem Tag sparen. Wenn er anfängt zu schwärmen, dann überlegst dir halt etwas "nettes". Irgendwas das er mag.

Mein Mann und ich haben an diesem Tag nie irgendwas anders gemacht als an jedem anderen normalen Tag. Wir brauchen keinen "Kommerz-Tag" um einander unsere Liebe zu zeigen. Das können wir ebensogut an jedem anderen Tag im Jahr.

Kannst ihn ja mal darauf ansprechen ob ihr euch überhaupt etwas schenken wollt :) ich lege da zum Beispiel nicht so viel wert drauf, aber mein Freund schon, daher haben wir uns letztes Jahr nichts geschenkt, dieses Jahr aber schon :) das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern ist einfach von Person zu Person anders!:)

In vielen japanischen Mangas schenken die Frauen den Männern selbstgemachte Schokolade...

Hier bei uns hab ich es bisher noch gar nicht so oft mitgekriegt, dass am Valentinstag viele Geschenke gemacht wurden. 

Du kannst diesen Trend aber etwas beleben und etwas verschenken, wenn dir danach ist... warum auch nicht... wahrscheinlich wird er sich darüber freuen?

Klar kannst du ihm was schenken, das machen nicht nur die Männer. Vielleicht führst du ihn ja aus oder verführst ihn. Sei etwas kreativ und komm nicht einfach mit ner herzförmigen Pralinenschachtel :D aber sonst gehen Valentinstagsgeschenke immer

Kannst du gerne machen er würde sich sogar freuen. Vielleicht Parfum oder ein gemeinsames Armband :)

Nein, du solltest dir auf jeden Fall was einfallen lassen. Da schenken beide Seiten.

Was möchtest Du wissen?