Soll ich meinem Ex sagen, dass ich mit seinem früheren Kumpel zusammen bin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

" Aber ich will ihm sagen dass wir zusammen sind, weil ich kein Bock drauf hab, dass er mein Freund ins Bordell einladet oder so. " Wo ist eigentlich dein Problem, es ist doch uninteressant welche Elnladungen dein Freund von seinem einstigen Kumpel oder von wem auch immer bekommt, entscheidend ist doch lediglich wie er damit umgeht. Weder Du noch dein derzeitiger Freund wollt noch Kontakt zu deinem Ex Freund haben und das besagt eigentlich auch schon alles. Anders ausgedrückt, früher oder später wird dein Ex Freund es möglicherweise ohnehin schnallen was Sache ist und das ist dann immer noch früh genug.

Warum willst du es deinem Ex. erzählen? Dadurch würdest du doch nur unnötig Eifersucht schüren. Wenn du mit deinem jetzigen Freund zusammenbleibst, wird er es sowieso früher oder später mitkriegen, das ist doch ok. Und wegen der Einladungen ins Bordell muss dein jetziger Freund allein entscheiden. Ganz ehrlich: Wenn er das wollte, könntest du es doch gar nicht verhindern, und wenn er wirklich mitginge, was wäre schon dabei? Als feste Partnerin brauchst du dodh keine Angst vor den "Professionellen" zu haben, kannst das doch tolerieren, evtl. sogar etwas von denen lernen.

Ex ist Ex, ich finde es geht ihn nichts an und es wäre meiner Meinung nach angebrachter, wenn dein Freund deinem Ex das erzählt, falls er das will.

brauchst du deinem ex nicht sagen..

Was möchtest Du wissen?