Soll ich meine Lehre trotzdem abbrechen?

5 Antworten

Die Probezeit ist da auch für dich das du jeder zeit kündiken kannst wenn es dir nicht gefällt ich würde dir aberemphlen erst mal weiter machen und vieleicht ein gesärch mit deinem ausbilder eingehn und mit ihm darüber reden

Am Besten ist es erst zu kündigen, wenn du eine andere Stelle gefunden hast.

  1. hast du dann keinen Lohnausfall
  2. wenn du selbst kündigst, dann bekommst du kein Arbeitslosengeld
  3. wenn du noch keine neue Stelle hast, dann hast du in deiner Beschäftigungszeit eine Lücke, die sich im Alter auf die Rentenversicherung auswirkt.

Ok danke

0

abbrechen soll und in eine andere Firma wechseln soll?

Wohin willst Du wechseln?

Gefällt Dir der Beruf nicht oder das Unternehmen in dem Du arbeitest?

Woher ich das weiß:Recherche

mir gefällt der Beruf nicht

1
@Aliihsan639

Dann mußt Du nicht wechseln, sondern Dich für das nächste Jahr September neu bewerben. Also zurück zum Anfang.

1
@Aliihsan639

Was ist daran nicht zu verstehen?

Du mußt Dich neu bewerben und für Januar nimmt Dich keiner mehr, da alle Ausbildungsstellen schon lange angefangen haben. Daher mußt Du Dich für September 2021 neu bewerben. Bis dahin mußt Du dann schauen wie Du die Zeit tot schlägst.

0

Das musst du doch wissen!?

Natürlich musst du nirgends arbeiten, wo du dich nicht wohl fühlst. Jedoch gibt dir niemand die Garantie, dass es woanders besser ist. Evtl. liegts ja auch an dir, nicht an den Kollegen.

Hast du schon eine Alternative?

Nein noch nicht aber was ist wenn ich bis Jänner keine Alternative finde ?

1
@Aliihsan639

In einem neuen Beruf wirst Du bis dahin nichts finden. Das fängt dann erst wieder im Herbst 2021 an. Bis dahin kannst Du ja Nebenjobs oder Praktikas machen.

0

Was möchtest Du wissen?