Soll ich meine Ausbilung als Zerspannungsmechanicker noch endet bringen oder soll ich jetzt meine Ausbilung abbrechen und dann eine neue Ausbildung machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

naja, als Erzieher muss du dich auch bewegen! außerdem kannst du ja später auch eine weiterbildung machen bzw. umschulen zum techn. zeichner ^^

dann zeichnest du halt die tech. Zeichnungen oder vil. gibt es auch CNC-Programierplätze :) Da sitzt man ja!

Außerdem, kannst du ja auch mal mit dem Betriebsrat reden, die haben bestimmt eine Lösung für dich, sodass du die Firma nicht verlassen musst!!

Es gibt so viele Möglichkeiten, das wird schon alles passen!!!


Außerdem, Fußball spielen kannst du ja auch mit deinen Knien, also kannst du ja auch bissel drehen/fräsen^^ kannst ja auch einen Stuhl holen^^



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Ausbilder sagt mir, dass ich erst meine Ausbildung enden bringen und dann kann ich eine neue Ausbildung machen. 

Ich stimme dem zu.

Kann ich eigentlich jetzt meine Ausbildung abbrechen?

Kann man, ist aber nicht ratsam.

Soll ich den Ausbildung endet bringen oder den Ausbildung abbrechen und dann eine neue Ausbildung machen? Geht das wie ist erue Meinung?

Ich würde die Ausbildung zu Ende machen und wenn Du gesundheitlich den Beruf nicht mehr ausüben sollst/kannst, durch ein Attest belegen lassen und dann Antrag auf Umschulung stellen.

Das hat dann den Vorteil das eine Umschulung in der Regel nur 2 Jahre dauert.

MfG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Ausbildung kurz vor dem Abschluss abbrichst, ist das IMMER negativ.

Wieso bist du im Stress, wenn du noch nebenbei an der Theke arbeiten und Fußball spielen kannst (mit Knieverletzung?).

Du solltest dich vielleicht erst mal auf das Wesentliche konzentrieren. Fußballspielen kannst du auch später noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zu Ende bringen, du hast jetzt knapp 3 Jahre schon dafür gearbeitet und willst es jetzt wegen 3 Monaten noch abbrechen? Dann war alles umsonst, so hast du wenigstens eine Ausbildung, mit der du zur Not auch was anfangen kannst, auch wenn du lieber was anderes machen willst. ZIEH ES DURCH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring auf jeden Fall die Ausbildung zu ende. Es sind doch NUR noch 4 Monate. Später hast du dann das Recht ( bei bestandener Prüfung ) zu einer Umschulung wegen Krankheit. Verbau dir jetzt auf der Schlussgeraden NICHT deine Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zieh die Ausbildung durch. Ich habe damals meine erste Ausbildung auch abgeschlossen und dann eine neue angefangen.

Du kannst versuchen den Termin für die Prüfung vozuverlegen. Spiel mit offenen Karten.

Aber breche die Ausbildung nicht ab.

Gruß
Theo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?