Soll ich mein Meerschweinchen baden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lt. Tierschutzbund sind diese Langhaar-Meerschweinchen Qualzüchtungen. Ich zitiere:


"Bei Glatthaar- und Rosetten- Meerschweinchen ist Fellpflege in der Regel nicht notwendig. Ausgefallene Zuchtformen, wie z.B. Meerschweinchen mit extremem Langhaar, werden aus Tierschutzsicht als Qualzüchtungen angesehen und es wird empfohlen auf die Anschaffung zu verzichten. Sollten die Tiere jedoch schon im Besitz sein, so müssen zu lange, die Sicht versperrende, sowie nasse Haare um den Genitalbereich mit einer Schere herausgeschnitten werden. Baden sollte man Meerschweinchen nicht."

Also ewiges entfilzen wollen, quält die Tiere.

Hier noch die Verlinkung zum Selbstnachlesen, siehe Seite Unterpunkt "Gesundheit":

http://www.tierschutzbund.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Broschueren/Die_Haltung_von_Meerschweinchen.pdf
Simonn2005 19.10.2016, 10:39

Stimmt 

0

"Gesunde Meerschweinchen sollten und müssen nicht gebadet werden!

Erkrankte Tiere müssen mitunter nach Absprache mit dem Tierarzt gebadet werden!

Baden reizt die Haut und trocknet diese stark aus, weil der Fettsäuremantel der Haut stark beschädigt wird, er benötigt nach einem Bad mehrere Tage, bis er wieder ganz aufgebaut ist. Dies macht die Haut anfälliger. Ein Bad stresst Meerschweinchen so massiv, dass der entstandene Stress Erkrankungen verschlechtern kann.

Aus folgenden gesundheitlichen Gründen muss ein Meerschweinchen evtl. gebadet werden. Bei einem sehr starkem Parasitenbefall kann es nötig werden, die Meerschweinchen einmal zu baden, um alle abgestorbenen Parasiten aus dem Fell zu bekommen. Ebenfalls kann bei einer sehr starken Durchfallerkrankung, Gebärmutterentzündung und massiv nassem Fell bei Erkrankungen der Blase/Niere ein Teilbad nötig sein, um die Afterregion zu säubern. Leichte Verschmutzungen am Tier werden allerdings nur mit einem feuchten und handwarmen Waschlappen entfernt, ein Bad ist hier unnötig!"

http://www.diebrain.de/I-pflege.html#bad

Nur weil der Kleine nicht mehr schneeweiß ist und die Haare verfilzt sind, muss er nicht gebadet werden. Zumal: Soweit ich weiß wird Filz in den Haaren/im Fell durch Wasser/baden nicht besser.

Schneid das Fell regelmäßig und schneid dabei auch den Filz raus, anstatt ihn entknoten zu wollen.
Das Fell am Po auch kürzen und, falls ver- oder vollgeschmiert, vorsichtig säubern - aber dabei ist kein! baden erforderlich.

LG

BITTE NICHT BADEN!!! Nimm lieber ne Schere, schneid das Fell am Po ganz kurz und an den seiten Bodenlang! Mehr musst du wirklich nicht machen!! Putzen können die sich schon selbst und gebadet werden sollten die kleinen NIE! 

imago 29.01.2016, 16:06

Danke, das bringt alles sinnvoll auf den Punkt und der Fragesteller hat eine Anleitung. So muss ein Rat sein. :)

2
HikoKuraiko 29.01.2016, 16:14
@imago

Danke :) Hab ja selbst 6 Stück und davon 3 Langhaarige (wobei das 2 Mixe und 1 reinrassiges Shelti ist) und da wird auch eben nur der Po kurz gehalten und die Seiten mal geschnitten wenn sie wieder halb drauf treten. 

0
imago 29.01.2016, 18:58
@HikoKuraiko

Ist bei uns auch so, habe 5, davon 4 GH und ein Alpaka (nehm ich an, genau weiß ich es nicht). Beim Alpaka wird geschnibbelt, wenn der Hintern anfängt zu verfilzen und das Schwein doppelt so breit wirkt wie es eigentlich ist. Anders als bei den "glatthaarigen LH" wie Sheltie oder Peruaner wächst das Fell nicht bis zum Boden, sondern wuschelt eher seitlich hoch.

Wir schneiden mit einer Schermaschine dann auf 1-2cm (Sommer) und 3-4cm (Winter) runter. Das Mädel ist zum Glück sehr charakterfest und macht das Scheren ganz ohne Stress mit.

http://www.weltenfinsternis.de/imagehosting/display-i1234blykwu.html

0
HikoKuraiko 30.01.2016, 16:45
@imago

So kurz werden meine Wuschel nicht geschnitten ;) Da mach ich wirklich nur den Po und die Seiten eben Bodenlang. Das reicht auch vollkommen aus (egal ob Sommer oder Winter). 

0

Aaaaaaaa!!!! Auf keinen Fall baden! Das mögen die gar nicht! Schneide die verfilzten Stellen raus täglich die Haare bürsten und für saubere Umgebung sorgen dann regeneriert sich das von ganz allein aber bitte bitte nicht baden!

Ein Meerschweinchen sollte niemals gebadet werden. Das ist purer Stress und kann zum Herzstillstand führen. Außerdem ist die Haut so empfindlich dass es Tage bis Wochen dauert, ehe sich der Schutzmantel der Haut wieder aufgebaut hat. In der Zeit kann es schwerwiegend erkranken mangels Schutzschicht. Ein Bad ist nur dann erlaubt, wenn es aus medizinischen Gründen nicht anders möglich ist. Fellpflege ist dabei KEIN Grund !!!!

Das Tier braucht eine vernünftige Kurzhaarfrisur, da das Fell so lang ist dass es es ncht mehr pflegen kann.

Nicht baden, sondenr fell ab und kurz halten :)

Hallo, wenn dein Meeri nicht durchfall hat oder so würde ich es nicht baden, die kleinen könnten eine Schock erleiden

Lg

Was möchtest Du wissen?