soll ich mein LIEBLINGS pony aus dem schulbetrieb holen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du sichergestellt hast, dass Du Dir das Pony sowohl finanziell (mind. 400 Euro pro Monat) und zeitlich (3h pro Tag) leisten kannst und Du in absehbarer Zeit nicht zu groß für es wirst, kannst Du das machen. Mein erstes eigenes Pferd war ein altes Schulpferd, das ich schon eine Weile gepflegt hatte, aber ich war damals fast 30 und finanziell unabhängig.

Wenn man aus ihr nichts machen kann, dann hat das Pony vielleicht keine Freude an der Schule. Und wenn es keine Freude an der Sache hat, dann hat es auch keine Lust zu üben und zu lernen. Das geht uns Menschen doch genauso. Dann solltest du sie nicht zwingen und verlangen, dass das Pony Dinge tut, die es absolut nicht mag. Denk bitte mal drüber nach.

Was möchtest Du wissen?