Soll ich mein Auto mit amtlichen kennzeichen verkaufen! obwohl es angemeldet ist!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ACHTUNG!!!! ACHHTUNG!!!! Auf alle Fälle solltest du die Schilder ab mache auf keinen Fall den neuen Besitzer mit den Schildern fahren lassen. 1. ohne die Schilder kannst du dein Wagen nicht beim SVA abmelden , da du sie dort entsiegelt vorzeigen must. 2. Das bedeutet zum zum anderren das du weiterhin Vers. und Steuer zahlen must solange der Wagen nicht abgemeldet worden ist. 3.Sollte der neue Inhaber ein Schwein sein und ein paar Wochen oder Monate mit deinen Schildern rum fahren und den Wagen nicht Ummelden würst du a.) für alles was er mit dem Auto Anstellt ran gezogen evtl. haftbar gemacht.b.) sollte er ein Unfall machen oder von der Polizei ein Bußgeld oder OWAnzeige die auch oder nur den Halter betrifft bist es rechtlich geshen du der dann drann ist. u.s..w aber ich glaube das sollte doch an Gründen schon reichen das du die Schilder/Kennzeichen nicht mit gibst, auch die entsiegelten Schilder nicht da kann auch eine Menge Unfug mit gemacht werden und die sind ja immer nur bis zu dir zurück zu verfolgen. Hoffe dir weiter geholfen zuhaben Gruß Katerghismo

Es reicht aus wenn der Käufer das Auto ummeldet. Damit ist es für Dich abgemeldet. Solltest Du aber nur machen wenn der Käufer absolut vertrauenswürdig ist. Wen nicht solltest Du ihn vorher abmelden.

Die Frage ist von 2010, hast Du immer noch keine Lösung dafür gefunden?

Was möchtest Du wissen?