soll ich lieber zuhause bleiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

JA genieß deinen tag , und erhole dich alles gute , alte leute können sich leicht anstecken und leiden meist mehr unter einer grippe als du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hewil
11.10.2011, 22:35

Schlechter Rat, es ist nicht einfach mit einer Erkältung zu arbeiten, aber das ist auch nicht die Lösung bei einem Schnupfen gleich zu Hause zu bleiben.Aber es ist schon 23 Stunden her ich nehme an du bist zu Hause. Trodsdem gute Besserung!

0

Nein,geh auf jeden Fall zur Arbeit, komm lieber ein paar Minuten zu früh als zu spät. Wenn du dich an der Arbeitsstelle noch krank fühlst oder Schnupfen hast, wende dich an deine Vorgesetzten, Stationsleitung oder ähnlich. Beschreib deine Beschwerden und sag, dass du es mal ein paar Stunden versuchst. Ev. kannst du Mundschutz tragen.

Wenn du wirklich krank bist und ev auch Fieber hast, werden dich die anderen nach Hause schicken und loben, weil du trotzdem gekommen bist. Das zeugt von Durchhaltevermögen und wirkt sich auch im Arbeitszeugnis positiv aus.

Mit Schnupfen zuhause bleiben weil man die Bewohnerinen nicht anstecken will, wird als Ausrede angesehen. Die älteren Leute sind nicht so empfindlich und haben meist mehr Keime in ihrem Leben überstanden als junge. Es gibt nur wenige Grunderkrankungen, bei denen besonders geachtet werden muss, dass die Menschen nicht Schnupfen oder übliche ERkältungen bekommen. SChliesslich bleiben ja auch Bewohner mit Schnupfen mit den anderen zusammen und bekommen auch Besuch. Ein Altersheim ist kein steriler OP-Bereich. Überlass also die Entscheidung einer Fachperson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hewil
11.10.2011, 22:29

Im allgemeinen hast du ja zu 100°/° recht, aber heutzutage mußt du den Kopf unterm Arm haben eh sie dich heim schicken

0

O_o Das sollte man nach einem halben jahr Praktikum aber wissen! Ich hatte damals auch ein Praktikum (allerdings nur zwei Wochen) im altenheim und dort stand sogar in meinem Praktikumsvertrag, dass ich bei einem Krankheitsfall zu Hause bleiben muss! Ganz einfach aus dem Grund, weil eine leichte Erkältung für dich, den Tod einer älteren Person bedeuten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxj0j0x3
10.10.2011, 23:03

ich bin erts seit einer woche tätig...

0

Na natürlich, musst Du sogar. Ein Tag wird da nicht genügen. Lass Dich so lange krank schreiben, wie es Dein Arzt empfiehlt, dem Du natürlich gleich morgen gehen musst. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke nicht, dass das schon reicht, um zu Hause bleiben zu können. Mach dir ein heißes Getränk, nimm ein Bad und kuschel dich ins Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. ohne krankenschein würde ich das nicht tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?