Soll ich lange Hosen mit nach Spanien nehmen bzw was soll ich dort zum feiern anziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Ich würde schon eine lange Hose mitnehmen.. dann aber eine dünne Sommerhose, etwa diese bedruckten weiten Hosen die man zur Zeit häufig sieht --------> oder einen locker sitzenden Jumpsuit.

Grund wäre weniger, dass es (unwahrscheinlich) kühl werden könnte sondern dass man vllt. mal wo hingeht, wo man mit kurzer Hose nicht unbedingt gern gesehen wird (Kirchen, Touristikattraktionen) oder dass es eben nachts doch nicht mehr ganz so warm ist wenn man von der PArty heimgeht!

Gute Reise :)

Hallo, ich bin auch gerade mit meiner besten Freundin in Spanien. Was ein Zufall. Da es hier gerade sehr heiß ist, würde ich dir raten keine langen Hosen mitzunehmen, außer für den Flug. Im Club kannst du eine kurze Hose oder einen Rock mit Sandalen oder Ballerinas anziehen. Jumpsuits und Kleider sind auch immer praktisch. Mit lieben Grüßen, Fee

Treten einem da nicht ständig Leute auf die Fuße wenn man Sandalen an hat ?

0
@Bonni1509

Das kommt drauf an: bist du eher in typisch spanischen Gegenden unterwegs, dann nicht. Dort geht man Elegant zur Seite und rempelt nicht. Unter nichtspanischen Touristen ist das nicht gewährleistet. Die erkennt man aber schon am Gang und dem gröber geschnitzten Benehmen.

0

Also meist kannst du die lange Hose getrost zuhause lassen, solltest du modische bzw. elegante kurze Hosen haben.

Im Gegenteil: selbst in Deutschland übliche T-Shirts sind - vor allem an der Mittelmeerküste - meist zu grob und geschlossen, so dass Hitzestau aufkommt. In Spanien gibt es jedoch viele Shoppingmöglichkeiten in allen Preisklassen. So kommst du notfalls auf jeden Fall an die richtige Kleidung.

Feinere Shirts und elegante kurze Freizeitkleidung ist angesagt. Damit kannst du im Sommer nichts falsch machen.

Spanien? Im Sommer? Da lässt du die lange Hose lieber daheim (außer es ist eine weite Leinenhose oder ähnliches).

Was möchtest Du wissen?