Soll ich klagen bei dem Verdacht auf Erbbetrug?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das scheint alles sehr kompliziert zu sein. Bevor du eigenmächtig handelst und vielleicht einen Fehler machst, wäre der Besuch bei einem Anwalt für Familienrecht anzuraten.

Ich verstehe nicht was dein Onkel mit der Erbschaft deines Vaters zu tun hat??? Du bist in der Erbfolge in Erben erster Ordnung und hättest informiert werden müssen!!! Bevor du klagst, wende dich an das zuständige Nachlassgericht am letzten Wohnort deines Vaters.

Das Gericht hätte dich damals als Sohn automatisch informiert, wenn etwas zu erben gewesen wäre, auch bei 5.000 Euro. Einzige Ausnahmen: Es war wirklich nichts zu erben oder sie haben dich nicht gefunden (Ausland?). Tipp: Zuerst beim Gericht im Sterbeort deines Vaters anrufen. Nur als Anhaltspunkte: Hatte dein Vater ein eigenes Haus? Wenn nicht, kann das hinkommen mit den 5.000 Euro, denn dein Onkel hat ja die Beerdigungskosten bezahlt (etwa 10.000 Euro), entweder vom Sparkonto deines Vaters oder sogar selber, und damit wurdest du offensichtlich nicht behelligt.

muss ich gegen meinen Onkel vor Gericht aussagen

Hallo ,ich habe eine Vorladung zur Hauptverhandlung gegen meinen Onkel (Mann meiner Tante ...also angeheiratet) erhaltern. Ich habe damals bei der Polizei eine Aussage gemacht und meine mich zu erinnern,das die Beamtin damals gesagt hat,dasich nicht vor Gericht gegen ihn aussagen muss? Habe ich da ein Zeugnisverweigerungrecht?

...zur Frage

Wer Erbt beim Tod der Tante

Wer kann mir hier weiterhelfen: Mein Onkel (Bruder meines Vaters) ist vor 2 Jahren gestorben, meine Tante lebt noch im Pflegeheim. Der Bruder meiner Tante lebt noch. Neben mir gibt es noch weitere zwei Neffen und eine Nichte, sowie zwei Schwägerinen. Wer erbt?

...zur Frage

Pflichteil vom Onkel

Hallo meine Oma und mein Opa sind vor einer weile verstorben. Ich bin laut Testament die allein Erbin. Meine Großeltern haben noch 3 Kinder. Meine Mutter und meine Tante haben damals auch ihren Pflichteil schriftlich verzichtet nur mein Onkel nicht jetzt meine Frage: Er hat vom Amtsgericht bescheid bekommen das ihm ein Pflichteil zu steht allerdings stand dort nicht wieviel. Bekomme ich auch vom Amtsgericht bescheid wieviel meinem Onkel zu steht?

...zur Frage

Onkel ist Vater und Tante ist mutter?

Hallo liebe Gemeinschaft, ich habe eine etwas seltsame frage... Wenn meine Eltern Geschwister sind... Ist mein Vater dann auch mein Onkel,weil er der Bruder meiner Mutter ist? Und ist meine Mutter meine Tante, da sie die Schwester meines Vaters ist? Danke im voraus für die antworten. LG eure katja

...zur Frage

Bin ich mit der Ex Freundin (meine Tante) von den Bruder meines Vaters noch verwandt wenn Sie ein Kind haben?

Hallo

Ich habe mal zwei Fragen.

1.Von Vater der Bruder ist Mein Onkel der hat mir meiner Tante ein Kind das ist Mein Cousin/Cousine. Aber die haben sich getrennt ist das immer noch meine Tante es bleibt Ja mein Cosin/Cousine.

2. Wenn meine (ex)Tante (aus den ersten Teil) ein neuen Freund hat und noch ein Kind bekommen Bin ich mit diesen dann Verwandt weil es ist Ja der Brunder/Schwester von mein(r) Cosin/Cousine. Ist der Neue Freund von meiner (ex) Tante da mein Stief Onkel oder bin ich mit den Nicht verwandt.

Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Muss man ein Erbschein haben.Oder nicht.?

Das Amtsgericht hat gesagt wir bekommen kein Erbschein.Wir sollen das untereinander Regeln.Ist das gerecht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?