soll ich jetzt klinik? und kann man magersucht am BMI ausmachen (13.0)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß leider nicht wie drastisch dein Zustand ist aber ich würde mich weiterhin zur Beratung gehen und zum Arzt, und im endefeckt musst du selbst entscheiden was du machst, aber wenn es wirklich schlimm ist dann würd ich wirklich in die Klinik gehen!

ich müsset in eine sonderklinik da ich mit emien BMI nicht überall aufgenommen werde. und ich müsste dafür sehr sehr lange warte. und ich bin in einer beratung.

0

Bei so starkem Untergewicht solltest du dich in der Tat in Behandlung begeben. Selbst wenn das Untergewicht andere Ursachen hätte, dann bleibt trotzdem die Tatsache, das ein derartiges Untergewicht deine Gesundheit extrem schädigt und deine körperliche Entwicklung behindert. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber falls du noch in der Pubertät steckst verhindert derartiges Untergewicht das Wachstum deiner Brüste und sicherlich noch vieles mehr. Vertrau der Beratung. Die hat Ahnung, denn du bist sicher nicht die erste die da mit dem Problem auf der Matte stand. Bitte geh in Behandlung.

Ich rate dir auch, dringend zum Arzt zu gehen. Der BMI ist eindeutig viel zu niedrig. Lass das mal von einem Arzt abklären, was dahinter steckt. Du kannst ja auch ohne deine Ma zu deiner Hausärztin/Kinderärztin etc gehen. Aber bitte geh!!!

Die Meinung Deiner Mutter spielt in Deinem Fall keine Rolle. Du leidest so stark an einer ernsthaften Erkrankung dass Lebensgefahr besteht. Die Beratungstante macht sich unter Umständen strafbar wenn sie den Fall nicht verfolgt. Das nennt sich dann unterlassene Hilfeleistung bei Gefahr an Leib und Leben.

Nun hat sie Dir nur wenige Fragen gestellt. Deine Mutter bildet sich nun ein, das sei nicht ausreichend um sich ein Urteil zu bilden. Deine Mutter aber ignoriert nachweislich Deine ernste Erkrankung. Deine Mutter kommt weder ihrer ErziehungsPFLICHT noch ihrer FürsorgePFLCIHT nach. Wenn sie nicht bereit ist zu akzeptieren dass Fachmenschen nicht umsonst Fachmenschen sind kann sie unter Umständen noch mit ordentlichem Ärger rechnen. Und das ist gut so. Denn es ist leicht ein Kind zu machen, in die Welt zu setzen. Das geht quasi von alleine. Sich um ein Kind kümmern war sicherlich in unserer Gesellschaft auch über viele Jahrhunderte nicht vorstellbar. Diese Zeiten sind aber vorbei. Heute haben Eltern ihren Kindern gegenüber auch Pflichten. Ob es ihnen passt oder nicht.

Gib mal in die Suchmaske ein

akutklinik magersucht

Nehme Kontakt mit der Klinik auf welche nahe bei Deinem Wohnort ist. Du kannst dort anrufen, da eine Mail hinschreiben. Und dann reicht es aus das einzukopieren was Du uns hier geschrieben hast.

Deine Mutter mag mal bei

Nummer gegen Kummer

anrufen. Dort kann sie sich erklären lassen was auf sie zukommt wenn sie Behandlung verweigert, auf ihrer abstrusen Vorstellung besteht. Die Seite findest Du im Internet.

Sicherlich ist es richtig, dass Anorexia nervosa nicht am BMI ausgemacht werden kann. Aber alleine, was Du hier so schreibst, zeigt auf dass allerhöchste Zeit ist um Dich zu behandeln bevor Du stirbst. Ich kenne diese Erkrankung nun seit 48 Jahren. Ich schreibe nicht aus Jux und Dollerei diesen Text.

Wie viel wiegst du denn? Und wie groß bist du?

37killo 14 jahr und 164cm groß mädchen

0

Was möchtest Du wissen?