Soll ich IQ Test machen oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja mach einen IQ Test 71%
Nein lass es lieber 28%

8 Antworten

Nein lass es lieber

ich denke es ist nicht so ratsam. Wenn du wirklch so schlau wärst hättest du anstatt eine Frage auf einer derartigen Plattform zu stellen, mal eine Suchmaschine genutzt und dich etwas über den Begriff der Intelligenz und unter Umständen über Hochbegabung informiert. Nur weil deine Freunde sagen mache einen Test solltest du keinen machen.

Ich will deinen Freunden jetzt nichts unterstellen, aber ich denke sie haben keine wirkliche Ahnung von einem IQ-Test!

Dazu kommt dass die meistens sehr teuer sind und ein ordentlicher Test beim Psychologen durchgeführt werden. Ein ordenticher Psychologe, der nicht nur Geld im Kopf hat, würde mit dir keinen Test machen, nur weil deine Freunde es dir geraten haben :-)

Nein lass es lieber

Ein IQ-Test ist nur dann sinnvoll, wenn du ihn als Nachweis brauchst, um irgendeine Leistung zu erhalten, etwa eine Begabtenförderung oder das Überspringen einer Klasse.

Ansonsten kann ein IQ-Test dir nur schaden. Bei hohem IQ hast du ein Stigma, dir wird arroganz unterstellt oder dir nicht geglaubt. Bei niedrigem IQ geht dein Selbstbewusstsein baden. Und bei normalem IQ stehst du nicht anders da als zur Zeit auch. Es gibt nichts besseres, als einen normalen (leicht intelligenten) IQ im Bereich 100-120, alles andere führt zu sozialer Ausgrenzung oder macht was mit dem eigenen Selbstbild. Und den nehmen doch eh alle automatisch an, wenn du zB auf dem Gymnasium bist.

Um für IQ-Tests für zb eine spätere Einstellung in eine Ausbildung zu üben, eigenen sich die nichtprofessionellen Tests aus dem Internet. Man sollte nur wissen, dass man bei denen meist einen höheren IQ bescheinigt bekommt, als man wirklich hat (damit die Leute den Test auch machen und damit die Seite besuchen) und dass geübte IQ-Tests keine wahre Aussage mehr über den tatsächlichen IQ zulassen.

Ja mach einen IQ Test

Wenn es dich schon so sehr beschäftigt, dass du diese Frage öffentlich stellst, solltest du irgendwann auch mal einen Test machen. Du solltest nur nicht mit bestimmten Erwartungen an den Test gehen, z.B. "Ich will unbedingt Mitglied bei Mensa werden".

Alleine die Tatsache, dass deine Freunde dich darauf ansprechen und die Frage dich beschäftigt, spricht dafür dass das Ergebnis zumindest nicht unter 100 liegen sollte.

Konnte ich beim IQ-Test unterbewertet werden?

Hallo Leute!

Ich habe mein Ergebnis vom Begabungstest gekriegt und mein IQ soll bei 93 liegen also durchschnittlich. Mir wurde immer von allen gesagt ich sei sehr schlau und denke dasselbe über mich.

Was könnte falsch gelaufen sein? An Schlafmangel? Dass ich viel Schulstoff verpasst habe? Das kann wirklich nicht sein denn bei meiner riesiger Faulheit und dem IQ sind meine guten Noten nicht erklärbar. Mein Psychater ist ratlos. Den Test hatte eine andere Frau eine Stunde lang durchgeführt.

Deprimiert und ratlos. -- Amy

...zur Frage

Wie seriös ist ein IQ-Test?

Ich habe vor einiger Zeit einen IQ-Test bei einem Psychologen machen lassen und das Ergebnis lag bei 120. Meine Frage ist ob der IQ wirklich ein vertrauenswürdiges Verfahren zur Intelligenzbestimmung ist.

...zur Frage

Ab welchem IQ ist man schlau mit 13?

Hallo,ich bin 13 Jahre alt und hab ein IQ von 108(sagt ein schnell test) aber ich will wissen ab wieviel ist man schlau? Danke im voraus.

...zur Frage

IQ von 121 - Wie gut ist das?

Hi :)

Ich habe einen IQ Test gemacht (keinen Internet-IQ Test, sondern einen richtigen bei einem Arzt) und dieser Test hat ergeben, dass ich einen IQ von 121 habe. Nur kann ich nicht wirklich einschätzen, wie "schlau" ich bin. Der Arzt hat gesagt, dass das ziemlich gut ist, heißt das, dass ich hochbegabt bin? Denn im Internet stehen viele verschiedene Wertungen. Falls mein Alter wichtig ist: Ich bin 13 Jahre alt ;)

Also kann mir jemand sagen, ob mein IQ guter Durchschnitt ist oder vllt sogar besser? Danke :)

...zur Frage

Angst vor einem IQ-Test?

Hallo,

ich mache heute einen IQ-Test und habe jetzt doch ziemlich Angst davor. Ich mache den Test, da mich mein Klassenlehrer für Hochbegabt hält und meint, dass es gut sei diesen zu machen, um mir eventuell andere Lernmöglichkeiten bieten zu können. Ich habe nun zugestimmt, aber bereue meine Entscheidung jetzt. Ich habe wahnsinnige Angst ein unterdurchschnittliches Ergebnis zu erhalten😥. Kann mir eventuell jemand Tipps geben damit ich nicht so aufgeregt bin oder hat jemand eine ähnliche Situation gehabt?

...zur Frage

Myrealpersonality IQ-Test ernstzunehmen?

Hallo,

habe aus langeweile einen IQ-Test auf myrealpersonality.com gemacht (http://myrealpersonality.com/de/tests/der-grosse-iq-test-nur-50-fragen-mit-sofortergebnis)

Nun wollte ich Fragen, ob jemand von euch weiß ob dies ein wirklich ernstzunehmender IQ-Test ist oder nicht

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?