Soll ich ins Krankenhaus oder Montag zum arzt?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde warten ...

Aber das ist ausdrücklich keine Empfehlung für dich. Es klingt zwar so, als hätte es Zeit und wäre eben "nur" schmerzhaft, aber ich bin kein Arzt und noch nicht mal ein Arzt kann dir hier online eine belastbare Diagnose geben.

Daher kann ich dir nur den Rat geben, zur Sicherheit besser in die Notaufnahme zu gehen und es da ansehen zu lassen. Das hättest du besser gestern schon gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unfallaufnahme im KH aufsuchen!

Die denken sich dort nichts dabei, die untersuchen das und veranlassen alles weitere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Notaufnahmen sind froh, über jeden, der nicht kommt.

Wenn dus ohne starke Schmerzmittel aushältst bleib zuhause und stell dich am Montag beim Orthopäden vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in die Ambulanz im Krankenhaus, das muss geröntgt  werden und Klarheit zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du die Schmerzen aushalten kannst und erste Hilfe mit kühlen, ruhigstellen etc. durchführen kannst würde ich nicht in die NOTaufnahme. Morgen direkt am Anfang zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf jeden Fall ins Krankenhaus. Das ist die beste Lösung, weil du ja dann Klarheit über dein Knie bekommst. Orthopäden sind da nicht die beste Lösung. Hab mit denen auch schon schlechte Erfahrungen. Also geh am besten ins Krankenhaus. Gute Besserung😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinerede
09.10.2016, 09:02

Nicht von Dir auf Andere schließen! Und was glaubst Du, was Sonntags groß im KH gemacht wird?

0

Guten Morgen

Ich hab einen guten Kumpel, der in einer Notaufnahme arbeitet. Der verdreht jedes mal die Augen, wenn Fußballer mit verletzten Irgendwas ankommen. Die meisten werden mit "Kühlen Sie weiter und gehen Sie am Montag zum Hausarzt!" nach Hause geschickt, weil Notaufnahmen Notaufnahmen sind und keine Behandlungsermächtigung haben. 

Wenn du es noch aushälst, kühlst du weiter und stellst dich morgen bei deinem Hausarzt vor. 

Aber wie es mit Ferndiagnosen so ist: Für die Richtigkeit keine Gewähr.

Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alarm67
09.10.2016, 09:45

Und woher soll bitte ein LAIE nun wissen, ob das Knie nun so kaputt ist, dass es ein Notfall ist oder vielleicht ja auch nicht!

Es heißt, zumindest bei uns, nicht umsonst Unfallnotaufnahme!

0

Gehe am Montag zu einem Orthopäden - Sportarzt. Der hilft dir weiter. Jetzt immer kühlen - kalte Auflagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit gleich ins Krankenhaus. Krankheiten und Verletzungen werden meist durch Aufschieben nicht geheilt. Ausserdem wäre der Sonntag mit Schmerzen kein guter Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Nicht lange fackeln und ab in die Notaufnahme. Da könnte ordentlich was kaputt gegangen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Notaufnahmen sind eh´total überlastet! Man wird nach Dringlichkeit drangenommen. Wenn Du stundenlang warten kannst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber jetz ins Kranken Haus wie erst am Montag. Du weißt nicht ob sich das bis morgen noch verschlimmern kann. Zudem tut es ja auch sehr weh nehm ich an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schmerzen hast geh zum artzt!! Ich hab mir mal meinen rücken verrenkt, bin nicht zum setzt gegangen und jetzt bin ich fürs leben gezeichnet mit ner starken verkrümmung. Und glaub mir bei Frauen kommt das nicht gut an 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du Schmerzen hast ist das ein Notfall ,gehe zur Notaufnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach erstmal einen zinkleimverband an das betroffene knie, der sollte die entzündung rausholen :d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?