Soll ich ins Krankenhaus gehen?? Hno nasen op?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich alles normale Symptome die ich auch hatte. Du musst Geduld haben, erst nach 6 Monaten wirst du es gar nicht mehr spüren. Wenn du dich wirklich schlecht fühlst, würde ich zum hals nasen ohren arzt gehen, aber meinr meinung ist das alle normal so kurz nach der op

Nein, es hat wenig Sinn, "ins Krankenhaus zu gehen". Du hast hoffentlich ein Telefon zu hause.

Damit rufst du die Nummer deiner OP-Abteilung an und hörst, ob dein Arzt Dienst hat oder du bekommst die Nummer vom zuständigen Dienstarzt.  ... und dem berichtest du, wie es dir geht und ob dich jemand zu ihm bringen kann.

Je nach dem wie schlimm es ist, wird dich der zuständige Arzt beraten, eine Lösung suchen oder eine Einlieferung auf die richtige Station veranlassen!

Alles Gute  mary

Das kann dir so eigentlich niemand sagen.

Aber wenn du heute gehst, dann kannst du heute in ruhe schlafen, ohne dir sorgen zu machen.

Gute Besserung.

Das musst du schon selber entscheiden,.ICH binde mir das NICHT ans Bein.

Sonst heißt es entweder: "Oh Gott, warum sind sie nicht GESTERN gekommen= Jetzt ist zu spät, die Nase muss amputiert werden!"

oder

"Mit dem Kinder-Auaua kommen Sie zu uns? Wir haben WICHTIGES zu tun!"

Nee, nee  Chef, entscheide das mal schön alleine!

Was möchtest Du wissen?