Soll ich ins krankenhaus gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du nicht zum Hausarzt gehen kannst, ist wohl das Krankenhaus Deine Alternative.

Wenn es wirklich eine Blinddarmentzündung sein sollte, muss das behandelt werden - es sind schon Leute an einem Blinddarmdurchbruch gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Wochenende ist das immer blöd, weil man da nicht zum Hausarzt gehen kann. Wenn es ein starker, stechender und permanenter Schmerz ist, könnte das wirklich der Blinddarm sein. Du solltest bedenken, dass ein Blinddarmdurchbruch lebensgefährlich sein kann. Also lieber ins Krankenhaus und auf Nummer sicher gehen, als Dein Leben - nur aus unbegründeter Angst - aufs Spiel zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vielleicht noch einen Tag abwarten,wenn es dann nicht besser wird,geh zum Krankenhaus.Oder willst du,dass dein Blinddarm platz,nur weil du Angst vorm Krankenhaus hast?! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RUF DIE RETTUNG SONST HAST DU BALD EINEN BLINDDARMDURCHBRUCH UND KANNST DARAN STERBEN!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja könnte sein, geh lieber Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh ins Krankenhaus .... lieber einmal zuviel als einmal zuwenig ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?