Soll ich in meinem Alter(45) noch studieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar! es ist nie zu spät! Dein zukünftiger neuer Chef wird beim Bewerbungsgespräch auch einsehen das du trotz deines Alters auf neues eingehen kannst und offen dafür bist, ich würde es auf jeden fall versuchen viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (bin jetzt 60) würde es nicht machen.

Du stehst dann mit einem nagelneuen Beruf ohne Berufskenntnisse da - da stellt Dich niemand ein.

Eine Weiterbildung - aufbauend auf Deinen jetzigen Beruf - für 1 Jahr könnte ich mir eher vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte dieselbe Sorge. Mit 50 ist es schwer noch einen Beruf zu finden. Wenn du unbedingt Studieren möchtest, versuche es mit einem dualen Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deinem Alter würde ich wenn, dann ein berufsbegleitendes Fernstudium in Erwägung ziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Verlieren hast du ja nichts

Es gibt auch ein Duales Studium - Arbeit + Studium

Wenn du im Wintersemester anfangen willst solltest du ziemlich schnell entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre denn alternativ eine Weiterbildung zum Fachwirt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?