Soll ich ihr den Brief geben?

9 Antworten

Hi, 

ich würde den Brief für mich behalten. Du sagst, dass sie schon nicht reden wollte und so würdest du es ihr mit dem Brief praktisch "aufzwingen". 

Natürlich ist es eine schwere Situation und es ist mir klar, dass es dich sehr belastet. Nur ist es eben auch so, dass man Dinge einfach nicht erzwingen sollte. Vielleicht ergibt es sich, dass du doch noch zu einem Gespräch kommst, aber ein Brief kann auch Probleme bereiten. Denn wenn sie den jemanden zeigt, wirst du vielleicht unschöne Konsequenzen daraus haben. 

Sieh diesen Brief als Entlastung für dich, da du deine Gefühle formuliert hast.Schreib noch welche davon, wenn dir danach ist. Sieh es aber als Aufarbeitung deines Innersten und behalte sie für dich. 

Alles Gute. 

LG 

Also könntest Du vlt diese Anzeichen nur noch mal kurz nennen? Weil Anzeichen können oft sehr falsch gedeutet werden.

Irgendwann musst Du es ihr eh gestehen. Gehe davor aber noch mal durch Deine Gefühle, ob Du Dir auch ganz sicher bist, oder sie einfach sehr toll findest und sie Dir als Freundin wichtig ist etc und Du deswegen vorübergehend solche Gefühle hägst.

Wenn sie Deine Freundin ist und nicht in Dich verliebt ist wird sie damit erst mal klar kommen müssen. Ich, männlich, habe meinem besten Freund es vor ein paar Jahren gesagt und da wusste er anfangs auch nicht wie mit umgehen, hat er mich neulich geschrieben. Aber jetzt ist das für ihn ok etc... Deswegen kann es sein, dass sie es weiter zeigt. Nicht, weil sie Dir schaden will o.ä., sondern weil sie vlt Hilfe, Rat von einer anderen Freundin benötigt. Oder der Brief steht nächste Woche bei gutefrage.net ;) (Spässchen)

Natürlich kann es auch sein (ich kenne euch ja nicht), dass sie ihre Gefühle erwidert. Aber so einen Brief finde ich auf jeden Fall eine richtig süße Idee dafür!! ;)

LG lucool4

Hey:)

Ich denke du solltest ihr den Brief geben. Dadurch wirst du dich gleich viel besser fühlen , auch wenn du am Anfang vor Aufregung fast 'explodierst',haha. Und keine Sorge , wenn sie ein guter und sozialer Mensch ist , dann wird sie es auch niemandem sagen und damit recht erwachsen umgehen. Ich würde es auch besser finden wenn du ihr den Brief persönlich überreichst und sie darauf hinweist , dass du zu schüchtern bist um darüber zu reden. Vielleicht entwickelt sich ja etwas daraus.Du musst dich nur trauen! Viel Glück noch! :)

P.s.: Du kannst mir gerne schreiben Ob alles gut gelaufen ist. :) Und auch wenn es nicht so funktioniert wie du es dir vorstellst , dann lass den Kopf nicht hängen! Beim ersten Mal klappt Nicht Immer alles. 

Was möchtest Du wissen?