Soll ich ihr berichten, dass ihr Freund sie betrügen möchte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hello,

schwierige Situation für Dich, falls das keine "Test Info" in Bezug auf Vertrauen war.

Du kennst ihn als Bekannten, wobei mit ausschlagegebend, wie gut Du ihn kennst. Wenn ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis besteht, solltest Du versuchen ihm klar zu machen, dass sein Vorhaben keinesfalls fair play bedeutet und er mit Konsequenzen rechnen muss.

Seine Freundin kennst Du nicht und somit entzieht es sich Deiner Kenntnis, wie gut diese Beziehung bisher verlaufen ist. Sie so mit Eventualitäten zu konfrontrieren dürfte nicht unbedingt auf Glaubhaftigkeit hinaus laufen. Den "schwarzen Peter" hast Du wahrscheinlich dann in der Hand.

Fazit: Kommende Untreue bleibt unklar, da er bisher nur die Absicht geäußert hat, aber noch nicht zum "Täter" geworden ist.

Letztendlich bleibt es seine Entscheidung, die -so schwer es Dir evtl. auch fällt- keine fremden Einflüsse benötigen.

Wenn er auch seine Absichten geäußert hat, so stecken damit sicher andere Probleme im Hintergrund. Außenstehende sollten besser in dieser Situation den Abstand wahren.

Entweder ist er ein Schürzenjäger oder möchte nur mal über den Tellerrand blicken um andere Erfahrungen zu sammeln.

"Jäger" oder "Sammler"  lassen sich nicht so leicht verbiegen:)

Da Du jedoch bereits den Kontakt zu ihm unterbunden hast, erledigen sich seine Handlungen ohne Dein weiteres Wissen und somit auch Ankündigungen an seine Freundin.

Was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weis ja nicht wie gut du ihn kennst, aber du solltest ihm zumindest die möglichkeit lassen selbst geständig zu sein. Auch wenn es nciht dein bier ist, finde ich du solltest es ihr dann auf jeden fall sagen.

Wenn die beziehung dann in die brüche geht, musst dir aber bewusst sein, das er dich vll dafür verantwortlich macht, auch wenn er es war der es verbockt hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 13:02

Ja, vielleicht macht er mich dafür verantwortlich, aber er ist jedenfalls derjenige der es verbockt hat. Ich kann Betrügen nicht ausstehen....

1

nein, solltest du nicht, weil es dich nichts angeht und man sich nicht in beziehungen einmischt. früher oder später kommt so etwas immer raus ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 12:58

naja, je früher das rauskommt, desto besser. 

0

würd es auch so machen... sonst heißt es später warum hast du mir nichts gesagt wenn du was von gewusst hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 13:15

Ich kenne sie ja nicht persönlich.

0

Wieso hat er dir das denn gesagt, wenn es ein entfernter bekannter ist?

Das ist Meinungssache. Die einen Sagen du sollst dich raushalten die anderen du sollst es ihr Stecken.
Wenn du der Meinung bist das Sie sonst ne liebe ist und sowas nicht verdient hat, halte ich es für das beste es Ihr zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 12:58

Ich kenne sie ja nicht persönlich. Ich weiß nicht wieso er mir das gesagt hat.

0

Sag es ihr sowas hat keiner verdient :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 13:10

Denke ich mir auch

0

Sag es Ihr bitte wenn er sie betrügt ist er nichts wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia2016
19.05.2016, 12:56

Das denke ich mir auch. Ich kann so ein Verhalten nicht unterstützen.

1
Kommentar von FLUPSCHI
19.05.2016, 12:58

Ich auch nicht wer seine Frau oder sei es man Betrügt gehört an Pranger gestellt ich kann sowas nicht verstehen warum ist man mit jemanden zusammen und Betrügt ihn dann

2
Kommentar von FLUPSCHI
19.05.2016, 13:00

Sags ihr dann verhinderst du das sue betrogen wird weil sie Früher schluß macht :)

1
Kommentar von FLUPSCHI
19.05.2016, 13:08

Sehr gut finde ich gut

1

Was möchtest Du wissen?