Soll ich ihn treffen? Hab so angst.. ausrede?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Herrlich, solche Texte von einer 13-Jährigen zu lesen gibt mir wieder Hoffnung. Hier und da zwar noch kleine Rechtschreibfehler, aber besser als 90%, was man hier sonst liest.

Mal zu deiner Frage: Hör auf mit Ausreden, das wird irgendwann unglaubwürdig und der Junge, auf den du auch ein wenig zu stehen scheinst, fühlt sich am Ende noch veralbert und / oder verliert das Interesse an dir.

Zwar ist dir jetzt, vor dem Treffen noch mulmig und kribbelt (könnten auch Anzeichen für verliebt sein), aber wenn du ihn getroffen hast und ihr ein bisschen erzählt, dann legt sich meist die Anspannung und du möchtest das Gefühl dann noch mal haben.
Trau dich...da kann was ganz Tolles draus werden...sonst wirst du dich vielleicht später einmal ärgern es nicht versucht zu haben.
Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cookiecreamx3 18.08.2016, 16:22

Danke. :)

1
N3kr0One 18.08.2016, 16:26
@Cookiecreamx3

Gerne =)
Ist wie mit einem Sprung vom 3m / 5m Turm.
Der erste Sprung ist der Schlimmste...und oft scheitert es daran.
Aber wenn man ihn ein Mal gewagt hat, ist man schneller wieder oben, als man runter kam ;)

0
ReellCS 18.08.2016, 16:37

Kann ich nur zustimmen! (hilfreichste Antwort eindeutig verdienet ;). )

1

Der Junge kann wenn ihm danach ist, nächtelang Liebesständchen vor deinem Fenster trällern,wenn Du an diesem Jungen nicht so wahnsinnig interessiert bist, dann mache ihm das auf eine nette Art und Weise klar und gut ist es. Nebenbei bemerkt, Du bist auch erst 13 Jahre alt und so schreibe dich doch auch weiterhin mit diesem Jungen den Du ohnehin bis dato kaum kennst und ihr beide werdet auch älter und reifer werden und dann wird es sich auch zeigen, was die vermeintliche Liebe von diesem Jungen wirklich Wert ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage einfach klar, dass du Angst hast & dich eben unsicher fühlst.
Wenn du weiterhin Ausreden suchst, gelangst du irgendwann an den Moment, dass du keine Ausrede mehr parat haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cookiecreamx3 18.08.2016, 16:18

Soll ich ihm auch einfach sagen, dass ich mich lieber tagsüber als abends treffe?

0
LovelyShiba 18.08.2016, 17:15

Mach das!
Tagsüber ist es am sichersten.

0

Ich persönlich würde ja sagen wenn es einen öffentlichen gegend (Cafe etc.) am tag ist .Denn überleg mal es umgekehrt, du stehst suf einen und brauchst wahrscheinlich wochen bis ihr kontakt aufnimmt .Und am ende sagt er ab .Wie würdest du dich fühlen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es doch einfach mal aus. Vielleicht musst du ihn erst richtig kennen lernen, um ihn zu mögen. Ansonsten sag ihm es einfach ehrlich, das du dich nicht treffen möchtest. Früher oder später kommt das sowieso raus. Und wenn du es gleich sagst, ist es nicht schlimm für ihn. Dann weiß er er hat keine Chance. Aber wenn du es immer verschiebst oder ausreden findest, denkt er er hat noch Chancen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du belügst dabei in erster Linie dich selber. Spring ins Wasser, getraue dich. Zuhause Lesen kannst du noch lange. Dein Buch läuft dir nicht weg ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Ausrede ? "Früher" sagte man "ihm" WÄHREND des Treffs: "Ein bisschen mulmig ist mir schon. Ich hoffe, du akzeptierst das."

Aber heute geht "die Jugend" ja 1000 komplizierte Wege, bevor sie "Butter bei die Fische" gibt.........

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn ob es am Mittag oder Nachmittag geht.
Aber geh zu dem Date weil du würdest dich bestimmt ärgern wenn du es gemacht hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?