Soll ich ihn als einzigen Jungen zumeinen 12.Geburtstag einladen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zu ihm hin, halte die Karte bereit und frag ob er mitmachen würde mit all der Information dazu (das nur Mädchen dort sind, aber es nicht schlimm wäre. Außerdem nen Tipp, versuch deinen Freundinnen ruhig zu beichten das ein Junge dazu kommt).

Wenn er "Ja" sagt dann gib ihm die Karte, gib ihm zusätzliche Information wie z.B. was er mitbringen soll usw.

Wenn er "Nein" sagt was relativ unwahrscheinlich ist dann akzeptier das aber nutz einfach mal die Zeit und versuch dich mit ihm anzufreunden oder so, oder einfach nur mehr Zeit mit ihm zu verbringen, sodass du wenigstens eine Freundschaft die sich in einer Beziehung in der Zukunft ausbauen könnte, kriegst.

Und ein paar Tipps:

-Vorbereitung sorgt dafür das du ihn nicht so schüchtern fragst

-Überlege was er sagen könnte, du kennst ihn immerhin besser als ich

Viel Glück und so, keine Ahnung, ich bin immernoch nicht gut im verabschieden.

Ob du ihn einladen sollst, darfst und ob er kommen darf und bei dir übernachten darf, entscheiden sicherlich eure Eltern. Wenn du möchtest, lade ihn ein, NACHDEM du mit deinen Eltern gesprochen hast.

un eurem alter ist es egal ob jungen oder mädchen eingeladen wird. lad ihn ein ,viel überlegt er es sich auch und kommt nicht aber du hast ihm ja auch schon zugesagt

Wenn das mit dem Jungen Alles so kompliziert wird, - wuerde ich ihn einfach nicht einladen!

Lade ihn ein, dass ist doch die Chance ihn näher kennenzulernen. Ob er auch übernachtet, kann er ja selbst entscheiden. Vielleicht kommt er auch gar nicht. Trotzdem solltest du ihn einladen, du hast es ihm ja schon vorher zugesagt.

Was möchtest Du wissen?