Soll ich ihm verzeihen oder es sein lassen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verzeihen heißt nicht vergessen und ebenso nicht, dort weiter zu machen wo man aufgehört hat..

Verzeihen heißt für dich erstmal, das was dich belastet los zu lassen... Es ist geschehen, du brauchst ihm aber nicht nachtragend sein denn damit schadest du einzig dir selbst das du es bist die sich den kopf macht nicht er - vergiss das nicht!

Schließe für dich ab, vergebe ihm, um dich davon zu befreien und lasse es Vergangenheit sein.. Für dich gibt es einen anderen Weg der nur besser sein kann als jener den du zuvor eingeschlagen hast..

Weist du warum verzweiflung bis kurz vorm Suizid die beste Situation im Leben ist? Weil egal was ab hier geschieht - es wird besser! Und alles ist ein Erfolg man muss nur loslassen...

Lg,

Lacrimis

Ich würde auch sagen, du lässt das... wenn du schon selbst Zweifel hast ist die Sache einfach nicht gut... ich wünsche dir trotzdem alles gute und viel Kraft :)

Angst vor Rache kann doch nicht die Grundlage einer Liebesbeziehung sein! Da kannst du nichts mehr machen. Er muss seinen eigenen Weg finden. Je klarer du dich abgrenzest, desto besser.

Lass ihn gehen. Ihr zerstört euch nur beide und landet am Ende vor dem Gericht.

Such vielleicht ein Gespräch mit ihm über das Telefon aber wenn du merkst , dass es nichts bringt, leg auf und lass ihn los , habe das mit meiner ex ebenfalls durchmachen müssen , ständig on off bis zu dem Punkt , dass wir uns wirklich abgrundtief gehasst haben

danke für die antwort

0

Tatsächlich würde ich kurz mit ihm schreiben wie er jetzt drauf ist. Doch wenn sich nichts geändert hat denke ich solltest es lassen

Danke...

0

Kommt halt auch darauf an wie lange das ganze her ist bis er wieder angekrochen kam und ob er sich entschuldigt hat, dass dann auch wirklich ernst gemeint ist. Sich zu ändern kann man seinem "besten" Freund nur raten.

1
@RaptheSnap

Der Streit war irgendwann Ende August, also gute 10 Monate hats gedauert bis er wieder angekrochen kam....

0
@izacsn04

Geht mich zwar nichts an musst es auch nicht sagen aber hat er sich wenigstens für das entschuldigt?

1
@izacsn04

Naja schwer zu sagen aber ich würde es trotzdem sein lassen. Die Freundschaft wird niemehr so sein wie sie einmal war

1
@RaptheSnap

Er hat mich auch, während wir befreundet waren, manipuliert und ausgenutzt, weshalb ich wirklich kaum glaube, dass ich mich auf ihn einlassen will.

0

Was möchtest Du wissen?