Soll ich ihm sofort gestehen oder warten?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

5 Antworten

Vermeide alles, was nach Anstrengung aussieht, sondern bleib gelassen.

Um einen interessanten Menschen näher kennenzu lernen, sucht man am besten eine gemeinsame 3. Aufenthalts-Situation, Freizeit-Tätigkeit o.ä., trifft sich "zufällig" und schwatzt einige Sätze mit der ggfs. Absicht, ein weiteres Treffen zu haben (Eis, Musik u,ä..

NICHT sehr zu empfehlen sind m.E. Schreibereien als Einstieg mit Erklärungen wie "du gefällst mir", bevor du nicht etwas mehr darüber weisst, wie er tickt :)

( Das haben immer nur ganz wenige und sehr sehr mutige Frauen geschafft.)

Viel Erfolg

Je schneller du fragst, umso schneller hast du Gewissheit.

Und machst dir dann nicht noch wochen, monate oder jahrelang Vorwürfe nicht gefragt zu haben.

Nur auf eine andere Schule / Uni zu gehen ist ja nicht so schlimm wie in eine andere Stadt umzuziehen, ihr könnt euch ja immer noch privat nach Schule / Uni etc. treffen.

Unterhalte dich halt mehr per Chat mit ihm, ob es wirklich passt und du diesen Schritt wirklich willst.

Ansonsten viel Glück

Wer nicht fragt, kriegt auch keine Antwort!

Nun stell Dir mal vor, es geht ihm ähnlich und jeder wartet nun darauf, dass der Andere den ersten Schritt wagt?

Übrigens kennen sich die meisten Menschen, die sich irgendwann kennen lernen, nicht wirklich gut. Du befindest Dich also in absolut guter Gesellschaft mit allen anderen. Selbst Deine Eltern haben sich irgendwann mal nicht gekannt.

Schreib ihm doch einfach, dass Du ihn gern näher kennen lernen möchtest und frag ihn, ob er das auch möchte? - und dann wartest Du einfach seine Antwort ab. Gestehen muss man beim Kennenlernen auch nix. Man möchte sich ja erst mal NUR näher kennen lernen 🙃

Alles Gute 👌

Du hast nichts zu verlieren außer einer schönen Zeit. Go for it :)

Oh Gott, wie kompliziiieeert ist die heutige Jugend !

WIR SPRACHEN FRÜHER miteinander und teilten uns frei unsere Bedürfnisse mit ! Früher !!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ihr vielleicht, aber dass das früher jeder gemacht hätte, ist reine Nostalgie, sonst gäbe es zwei Drittel der Weltliteratur nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?