soll ich ihm sagen dass ich ihn liebe Ich brauche hilfe ich weiß nicht wie ich es machen soll oder überhaupt :)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es ihm an dem Abend nicht direkt sagen. Immerhin ist es nicht sicher ob er wirklich in dich verliebt ist, obwohl es, wie du es beschreibst, sehr gut sein könnte. :)

Sag ihm einfach während ihr tanzt oder euch unterhaltet, dass er für dich anders ist als die anderen Typen, also dass er was besonderes ist :D so weis er schon mal, dass du ihn sehr magst und er wird dann sicher auch sagen wie er dich findet :). So busy du eher auf der sicheren Seite, weil du eigentlich mit solchen Worten keinen Korb bekommen kannst und du dich nicht blamierst. Viel Glück und Liebe grüsse

wow danke danke danke für deine Antwort!! :) du hast mir wirklich SEHR weitergeholfen :) Ich weiß auch schon wie ich das machen könnte... :) Noch eine Frage: meinst du mit dem Abend den Sonntag oder den Abschlussbll? :)

Nochmal danke :) LG nobodyknows3

0

Eigentlich könntest du es ihm schon an dem Sonntag sagen, weil bei so einem Abschlussball sind ja noch viele andere dabei und es ist vielleicht etwas lauter und dann geht sowas vielleicht eher unter.. Also am besten dann wenn ihr alleine seit oder wenn es etwas ruhiger ist aber du wirst schon den richtigen Zeitpunkt erkennen :)

0
@Einhorndream

ok alles klar nochmal vielen dank für deine Antwort hast mir wirklich sehr geholfen :) Wünsch mir Glück in ein paar Stunden ist es so weit :D Und nochmal danke die antwort ist toll und auch klasse dass du nochmal geantwortet hast :) noch eine Sache: am MI hatten wir tanzkurs und da standen meine Freundin (j) und ich so rum und haben so bisschen gelabert und dann hab ich halt gesehen (aus dem Augenwinkel) dass er auf mich/uns zukommt und dann hat aber mich ein kumpel (vor ihm) gefragt und dann hab ich halt ja gesagt. nach ca. 10 minuten mussten dann mein Kumpel und j (die dann mit meinem Schwarm getanzt hat) nach vorne weil sie noch keinen Tanzpartner für den Abschlussball hatten. Mein schwarm hat sich irgendwie hingesetzt und dann hab ich halt mit einer anderen Freundin getanzt. Und als (ich nenne sie jetzt einfach mal j) j wieder kam wollte sie wieder zu meinem Schwarm (die ist irgendwie meg eingebildet und denkt er steht auf sie usw.), kam dann aber wieder und sagt so zu mir "der will mit dir tanzen". Ich fand das voll süß von ihm. ich mein, er hat sie voll abblitzen lassen (hart aber fair) und wollte mit MIR tanzen!! :D <3 Naja äre suuuuuuper nett wenn du noch deine Meinung irgendwie dazu sagen könntest :) Und nochmal vielen dank für deine antwort :)

0

Kein Problem :) ich wünsche dir auf jedenfall viel Glück für heute Abend und drücke dir die Daumen :) Ja ich finde, das zeigt ja, dass er dich wirklich mag wenn er mit dir tanzen wollte und mit keiner anderen. So wie du es beschreibst, sieht es meiner Meinung nach wirklich so aus, als würde er dich auch sehr mögen :) ich würde ihn trotzdem nicht direkt sagen, dass du ihn liebst, weil das sollte er machen also sag ihm am besten so wie ich das schon bei meiner ersten Antwort meinte dass er halt was besonderes ist, damit sagst du es ja eher indirekt :) viel Glück, du machst das schon :)

0
@Einhorndream

danke für deine Antwort :) Der Abend lief relativ ok...nicht besonders aber auch nicht schlecht :) Meine eine Freundin hat mir erzählt dass sein bester Kumpel ihr erzählt hat dass er in die aus der Para ist. Totzdem will er morgend mit mir wieder zu dem Tanzbend und nicht mit ihr und er macht immer noch so Anzeichen. Ich bin grad einfach mega verwirrt weil ich keine Ahnung hab was jetzt stimmt und was nicht. Vllt nutzt er mich einfach nur aus? Ich schick dir mal ne Freundschaftsanfrage wenn#s ok ist :) und nochmal danke für deine antwort!! :* :)

0

Ich weiß nicht, wie man hier eine Freundschaftsanfrage versendet sonst würde ich es machen, deswegen schreibe ich jetzt hier. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wenn es stimmt, was sein Freund sagt, dann benutzt er dich vielleicht um das andere Mädchen eifersüchtig zu machen. Ist sie denn immer in der Nähe wenn ihr euch trefft oder bekommt sie was von den Treffen mit ?
Da ich jedoch nicht denke, dass es Typen gibt, die so durchdachte Pläne haben, vermute ich eher, dass der Freund einfach Müll erzählt, denn wieso sollte er, wenn sein Freund es ihm wirklich anvertraut hat, jedem soetwas erzählen? Man kann sich natürlich nicht sicher sein.. Du musst sehen, wie er sich dir gegenüber verhält. Wenn er gar nichts mit dem anderen Mädchen unternimmt würde ich eher auSschliesen, dass er etwas von ihr will :)

0
@Einhorndream

haha das mit den Typen war genial xD Is aber echt so... :D Naja wir treffen uns ja nicht wirklich. Sie saß daneben als er mich wegen dem abend gefragt hat. Allerdings lief der nicht wirklich toll. Zwar nicht schlecht aber auch nicht hervorrgend. Mein schwarm kam alleine und als ich mal an denen allen vorbeilief fragte er ob wir tanzen wollen. allerdings hatten wir den Tanz der gerade lief aber noch nicht und ich sagte dass er ja mal vorbeikommen kann da er mit seinen freunden woanders saß als ich. Allerdings kam er irgendie nicht und ich hab an dem Abend 3 Tänze mit ihm getanzt. die eine die in ihn auch verliebt ist lag neben ihm mal (als er saß und sie lag mit dem kopf an sinem Schoß (nicht auf sondern an). Naja un sein Kumpel kann nicht dicht halten. Er verplappert sich immer aber eigentlich sagt er nie was weiter deshalb wundert es mich gerade auch bisschen dass er das einfach so gesagt hat...

0

Hmm das klingt nicht so gut. Du hättest dich einfach zu ihm setzten sollen :D irgendwie musst du die Aufmerksamkeit jetzt auf sich lenken, damit das andere Mädchen keine Chance hat :D

0

Hallo nobodyknows3,

halte dein Mitteilungsbedürfnis gerade besser noch im Zaum. Was andere dir raten bringt dir gar nichts, wenn du dann, wie du sagst, im Boden versinkst. So eine Erklärung solltest du erst dann abgeben, wenn du vom Bauch her das Gefühl hast, dass du das jetzt wirklich willst und dass es passt. Das wird sicher eher dann der Fall sein, wenn du mit diesem Jungen öfter mal wo warst. Also geh unbedingt am Sonntag dahin und wenn es passt, werden schon weitere Treffen folgen - und dann ergibt es sich irgendwann von ganz allein.

Aber solange du unsicher bist: lass es lieber! Was gesagt ist, ist nämlich gesagt. Außerdem gibst du durch etwas Geduld auch ihm die Möglichkeit, den ersten Schritt zu machen. Nicht, dass das besser oder schlechter wäre - aber es wäre eine Möglichkeit...vielleicht ist er gerade ebenso am hin und her Überlegen wie du? lg

danke für deine Antwort :) irgendwie ist sie ziemlich logisch...danke :)

Ja ich weiß halt auch nicht was ich tun soll. Ich war schon 2 mal mit ihm dort und es war eigentlich immer ganz gechillt...wir sind uns bisschen näher gekommen allerdings aber nicht so nah dass man denkt da läuft was (ich dachte das zumindest nicht. ich weiß nicht was die anderen dachten :D).

Also soll ich deiner meinung nach einfach abwarten? Ich hätte auch mal gesagt dass ich es einfach mal lass und schau was passiert. Ich kann ja mal paar Anzeichen machen...nicht so auffällig dass man meinen könnte dass ich in ihn verliebt sei aber so dass er es als diese deuten könnte...würdest du das machen oder besser lassen?

Nochmal danke für deine Antwort und wenn du irgendwelche tipps hast dann gerne schreiben :)

0

1. Solltest du unbedingt auf die schülerparty gehen 2. Da du schüchtern und dir dabei auch unsicher bist, solltest du ihm erstmal nicht deine liebe gestehen und warten was passiert während ihr zusammen tanzt..vielleicht kommt ihr euch näher und worte sind dann nicht mehr nötig ;) 3. Und falls er dann selber auf der Party keine Andeutungen macht, dann so sehr es mir auch leid tut, solltest du entweder geduld haben bis er vielleicht anfängt gefühle für dich zu hegen oder es einfach sein lassen :( 4. Aber wie sagt man so schön: "die hoffnung stirbt zu letzt!" LG Casi :)

okay danke für deine Antwort :) also bist du der Meinung dass ich alles von diesem einen Abend abhängig machen soll? :D ich weiß ja nicht weil er bespricht ALLES (wirklich alles) mit seinem Kumpel...und oh wunder- der wird auch da sein. Leider hält der sowas von dicht - da hat man keine Chance :/ soll ich ihm keine Anzeichen machen? Also jetzt nicht solche wo man sofort denkt dass ich in ihn verliebt bin sondern welche die er als solche deuten könnte? oder einfach gar nix machen sondern ganz normal? nochmal danke für deine Antwort :)

0

es hängt von der situation aus ab..also wenn er irgendwelche andeutungen doch machen sollte dann versuch es mit deinen anzeichen..schaden kann es es vermutlich nicht..aber wenn du grad meinst das er dicht macht..dann ist er entweder sehr schüchtern oder er hat kein interesse und seine freunde wollen dich auf dem arm nehmen..also süße sei vorsichtig mit dem was du versuchen wirst..nicht das du am ende verletzt wirst LG Casi ;)

0
@Casi96

ok werde ich machen...nochmal danke für deine Antwort :) Naja...verletzt werden werde ich wahrscheinlich eh...ich muss nur einen Punkt erreichen an dem es wert ist verletzt zu werden :) nochmal danke du hast mir wirklich sehr geholfen :)

0

Wie sollen wir es anfangen?

Also, ich versuche mal mich kurz zu fassen:

Ich bin 18 Jahre alt und in der 12. Klasse und seit 2 Jahren habe ich schon ein Mädchen im Blick, bei dem ich mir dachte, sie könnte es sein. Sie ist auch 18, aber ein halbes Jahr älter als ich. Seit einem Jahr hat sie jetzt ihren Führerschein und nimmt mich jeden morgen mit zur Schule. Wir schreiben den ganzen Tag und sitzen im Unterricht nebeneinander. Seit wir soviel Zeit miteinander verbringen sagen auch alle immer wie süß wir wären und fragen ob wir denn endlich zusammen wären. Nurleider jedes Mal vor uns beiden und sowas nervt einfach nur

Sie ist absolut kein Fan vom feiern gehen und ist in Sachen Beziehung nicht sehr erfahren. Allerdings konnte ich sie an Karneval überreden mit mir und ein paar Jungs feiern zu gehen. Am ende des Abends, als wir uns dann verabschiedet haben, hat sie mir nach einer langen Umarmung einen Kuss auf die Wange gegeben.

Dann war jetzt am Wochenende Rhein in Flammen und sie hatte erst aus spaß gemeint, dass wir da doch zusammen hin gehen könnten. Im endeffekt waren wir dann zusammen dort und sie hat die ganze Zeit meine Hand gehalten.

Als wir gegen Mitternacht relativ alleine waren hat sie mich dann gefragt was das zwischen uns für mich wäre. Ich bin leider kein äußerst gefühlvoller Mensch und habe ihr gesagt ich wüsste es nicht, ob es einfach eine gute Freundschaft ist, oder ebend mehr. Man muss dazu sagen dass sie ihre Gefühle auch nicht gerne ausdrückt, aber ein sehr sensibler Mensch ist.

So hat sie schon wärent sie mich gefragt hat angefangen zu weinen und ich musste sie erst mal in den Arm nehmen und beruhigen. Ich meinte dann aber auch zu ihr, dass ich so wie es jetzt ist einfach noch nicht zufrieden bin. Ich habe dann bei ihr im Gästezimmer geschlafen und heute morgen war das dann alles etwas komisch.

Als wir dann wieder auf dem Weg zum Auto waren, weil sie mich nach hause fahren wollte, hat sie mich nochmal gefragt, was jetzt zwischen uns ist. ICh habe ihr darauf hin gesagt, dass ich es gerne probieren möchte, aber darauf kam keine wirkliche Reaktion mehr von ihrer Seite...

Jetzt frage ich mich natürlich was das jetzt zwischen uns ist und was daraus werden soll. Morgen will sie zu mir kommen und mit mir zusammen lernen und übermorgen wollen wir zusammen in die Bibliothek gehen und dort lernen... aber ich weiß einfach nicht, wie ich mich jetzt ihr gegenüber verhalten soll...

...zur Frage

Tanzpartnerin bei Kurs wechseln?

Also, ich habe da ein kleines Problemchen, nämlich mache ich momentan einen Tanzkurs (seit jetzt ca einem halben Jahr), der Grund dafür war, dass mich ein Mädchen aus meiner Klasse die ich schon seit der Grundschule kenne gefragt hat, ob ich mit ihr zum Tanzkurs gehen will. Da ich sie nicht entäuschen wollte habe ich eingewilligt und es macht mir nun erstaunlich viel Spaß. Allerdings ist da die Sache, dass ich sie nie wirklich gekannt habe/nie viel mit ihr zu tun hatte (das hat sich seit dem Tanzkurs zumindest ein bisschen geändert). Außerdem finde ich sie ein wenig merkwürdig und manchmal auch besserwisserisch bzw. humorlos (nur manchmal) und sie ist um ein ganzes Stück größer als ich, was heißt es ist schwieriger für mich richtig beim Tanzen zu führen etc. (v.a. bei Drehungen). Noch dazu würde ich unglaublich gerne mit dem Mädchen, dem ich vor zwei Jahren meine Gefühle für sie gestanden habe, tanzen (da sich da noch nicht wirklich was draus entwickelt hat und das eigentlich eine perfekte Gelegenheit wäre). Nun kann ich ja aber nicht einfach zu meiner aktuellen Partnerin sagen, dass ich keinen Bock mehr hätte mit ihr zu tanzen, da das einfach taktlos wäre und ich sie nicht verletzen will bzw. ihre Gefühle für mich nicht richtig einschätzen kann (ich geh mal davon aus, dass da irgendwas ist, da sie mich zum Kurs eingeladen hat ... oder einfach nur weil sie mich am längsten kennt von den ganzen Jungs in der Klasse). Was denkt ihr dazu? Was sollte ich am besten tun? Sollte ich einfach einen Kurs wiederholen und dann in zwei Kursen tanzen (weiß nicht ob mich das extra kostet, wenn ja ist diese Möglichkeit ausgeschlossen)? Mit wem sollte ich dann zum Tanzball gehen? Hoffe ihr könnt mir helfen Lg struggleoflife

...zur Frage

Tanzkurs, Jungen fragen:)

Hallo alle zusammen!

Ich will nächstes Schuljahr mal einen Tanzkurs machen. Also meine erste Frage ist, ab welchem Alter würdet ihr den so einen Tanzkurs empfehlen? Hat jemand vielleicht schon Erfahrung? Und meine zweite Frage wäre: Ich brauch natürlich einen Partner, es gibt auch einen sehr netten Jungen aus meiner Parallelklasse, aber mit dem hab ich leider (fast) nichts zu tun. Soll ich ihn dann trotzdem einfach fragen? Und wie soll ich ihn fragen???

Danke schon mal!!! Eure Mini0312

...zur Frage

Was läuft bei mir schief, [Liebe,Pubertät,]?

Halo Leute, ich bin ein Mädchen und bin 15 Jahre alt.Ja ich weiß, ich bin zwar gerade in der Pubertät, alles ist schwieriger aber könntet ihr mir eventuell helfen?

Ende Januar habe ich einem Jungen seine Nummer bekommen, weil ich zurzeit für ihn schwärme und wie.. Etwa eine Woche später habe ich ihm dann den Laufpass gegeben, weil er sich wie ein Ars** benommen hatte. Er fragte mich nach ungefähr 4 Tagen schreiben, ob ich mir vorstellen kann mit ihm Freundschaft + zu haben. Es passte mir gar nicht, ich mag ihn sehr aber schon nach 4 Tagen an Freundschaft + zu denken? Vor allem weil wir ja noch gar nichts von einander wissen und so.Ich hab ihm dann meine Meinung gesagt, dass er sich sein Freundschaft + in Ar** stecken könnte und alles. Hab ihn danach auch geblockt, Nummer gelöscht etc.Vor etwa 1 1/2 Wochen habe ich ihn dann im Bus wieder gesehen und es hat ''Boom'' gemacht. Mein Herz fing wieder an für ihn zu schlagen und seit dem Tag denke ich wieder 24/7 an ihn. Ich hatte jetzt 1 1/2 Wochen Ferien und bin so froh wieder in die Schule zu können. In den ganzen Ferien war ich so depressiv und voller Liebeskummer, weil ich ihn abgeschossen habe. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, aber ich möchte keines falls mit ihm schlafen, da ich damit auf den richtigen warten möchte.Außerdem bin ich noch nie geküsst worden und habe sowas von Angst, dass er mich verarscht etc.Ich wollte eigentlich die Freundschaft + Sache eingehen, aber ich weiß nicht ganz...Ja ich weiß, ich merk es selber ich sollte ihm weder schreiben noch sonst was, damit ich mich selber schütze aber ich schwärme sowas von krass für ihn.Ich habe mir überlegt ihn an seinem Geburtstag anzuschreiben und ''alles gute'' zu schreiben und dann mal sehen was passiert, aber ich habe sowas von keine Ahnung und möchte auch nicht verletzt werden.Könntet ihr bitte abstimmen?(:Ich weiß meine Situation ist richtig dumm, aber ich bitte euch darum es nicht mit Füßen zu treten und mir wirklich zu helfen wenn ihr Interesse habt.

...zur Frage

Habe ich Bindungsängste oder ähnliches?

Ich weiß nicht was mit mir los ist..
Ich hatte für ein 3/4 Jahr Gefühle für einen Jungen ( ich bin übrigens 16 ), doch als ich erfahren habe, dass er auch Gefühle für mich hatte, bekam ich irgendwie Angst und wollte sich nichts mehr von ihm ...

Und jetzt passierte sowas ähnliches nochmal .. Ich stand ein halbes Jahr auf einen Jungen und wollte nichts mehr, als mit ihm zusammen zu sein.. Auf einem Geburtstag näherten wir uns an, was mich auch nicht störte. Ein Tag später trafen wir uns und er fragte ob wir zusammen sein wollen. Ich sagte natürlich ja, doch als ich am Abend zuhause ankam, kamen sofort Zweifel.
Ich konnte ihn nicht küssen, weil ich Angst hatte und mich nicht bereit fühlte.. Auch meinen Eltern konnte ich nicht von der Beziehung erzählen..
Ich musste diese Beziehung leider beenden, weil ich einfach Angst hatte, mich ihm weiter anzunähern:(
Ich habe immer noch Gefühle für ihn, hatte aber soviele Zweifel das es nicht mehr klappte :(

Würdet ihr sagen das ich unter einer leichten Bindungsangst leide ? Ich kann mir meine Gefühle nicht anders erklären ..

...zur Frage

Jemanden die Gefühle sagen obwohl er eine freundin hat?

Ist das schlmm wenn man einem jungen sagt das man an ihm interessiert ist und toll findet obwohl er eine (feste) beziehung hat ??

Wie sehen das die jungs??

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?