Soll ich ihm sagen dass er mir feeehlt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will dir jetzt kein schlechtes Gewissen einreden ich denke du bist selber in einem Zwiespalt, aber ich sage dir trotzdem was ich darüber denke.. Wenn einem eine Person wichtig ist dann lässt man nicht so leicht zu das der Kontakt abbricht.. Vielleicht Schreibt er du mir auch aber was bringt dir das wenn keine Taten dahinter stecken ? Ich meine er hat die Beziehung abgeblockt du hast als Fazit ihn abgeblockt ( was ich ehrlich gesagt richtig finde) aber das war nur aus dem Grund weil er dich nicht wollte. Er hingegen konnte auf dich sch**!Was sagt dir das ? Ich denke (sorry das ich dir das so jetzt schreibe) aber so wichtig kannst du IHM nicht gewesen sein und wenn es nur das menschliche wäre was dich wichtig gemacht hätte, hätte er sich gemeldet. Also ich denke so. Und selbst wenn er auf diese Nachricht angeht (was ich denke), wird das zum Kreislauf werden denn du hast Gefühle für ihn aber er hat lieber auf dich verzichtet als mit dir was festes einzugehen. Nach spätestens 1-2 Monaten wird es wiegder Klick machen und du wirst wieder Herzschmerz haben. Klar kann es auch sein das er anders reagiert wie ich sage aber die Wahrscheinlichkeit ist einfach sehr gering. Lass den Rest auf dich zukommen und denk nochmal darüber nach was du möchtest ob dir F + reichen wüjrde oder nicht. Schütz dich selber, denn wenn du es nicht tust wird es keiner tun (sagt mein Opa immer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Hanni geschrieben hat, hört sich für mich richtig an. Es scheint mir, dass viele Menschen sich nicht mehr trauen ihre Gefühle in Worte zu fassen. Insofern ist es gut, wenn du dem Menschen, der dir etwas bedeutet, dies auch mal klar und deutlich sagst.

Es scheint mir fast so zu sein, dass die Kommunikation sich immer mehr auf Emoticons (Emojis) beschränkt. Twitter unterstützt jetzt über 1100 Emojis und bietet eine Auswahl von Herz- und Liebessymbolen, Länderflaggen, Handbewegungen und Smiley - Gesichtern. Viele Menschen scheinen Angst vor ihren eigenen Worten zu haben.

Wenn du jetzt deine Gefühle für jemanden mit Worten ausgedrückt hast, dann hat das nichts mit " Hinterher-Rennen" zu tun. Im Gegenteil: ich finde es mutig. Ich hoffe, der Typ, den du begehrst, zeigt auch so viel Entschlossenheit wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm einfach sagen dass er dir fehlt, denn Offenheit wirkt sympathisch. Und wenn du es ihm sagst, riskierst du nichts weiter als dass er nicht so empfindet, und wenn dem so ist, ist er sowieso nicht der Richtige! Gesteh es ihm ruhig, das ist besser als deine Gefühle zu verstecken, sonst wirst du nie wissen, was er für dich empfindet;)

Viel Glück und Liebe Grüße, Deine Hanni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und jetzt sagt mir nochmal f+ funktioniert! Ich würde dir raten es ihm nicht zu sagen denn dann wird er dich jederzeit wieder ausnutzen! Er hat dich damals nicht geliebt und wollte nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu fragen, ob Du ihm sagen sollst, dass er Dir fehlt, macht wenig Sinn, wenn Du es bereits getan hast, meinst Du nicht?

Ja, es wirkt wie hinterherrennen, da er sich ja, als Du alles mit ihm beendet und den Kontakt abgebrochen hast, anscheinend nicht von selbst bei Dir gemeldet hat.

Er will keine Beziehung mit Dir und er gab sich auch keine Mühe den Kontakt aufrechtzuerhalten, also wird es auch nichts bringen, wenn Du ihm sagst, dass er Dir fehlt.

Denn wie Du schon sagtest, dass Du eine Beziehung willst, wusste er ja schon, er kann sich also denken, dass er Dir fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?