Soll ich ihm noch eine SMS schreiben oder mich gar nicht melden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du es ihm vor einem halben Jahr gesagt hast, leidet er offenbar unter Gedächtnisverlust.

Ich würde also nicht darauf reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
17.12.2015, 11:38

Er sagte sogar darauf, "ach, du willst keinen Kontakt mehr?" Als ob das neu für ihn war. In der Vergangenheit sagte ich ihm das oft genug. Diesesmal vollzog ich es, was dafür sorgte, dass es mir innerlich viel besser geht. Ich weiss, das ist schwer zu beschreiben, wie ich mich fühlte, da ich in diese Lage reingeboren wurde.

1

Ich würde genau wie die anderen nichts Schreiben und einfach nicht mehr Melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
17.12.2015, 11:39

Danke für die Antwort. Das gibt mir Gewissheit und beruhigt mich sehr.

1

Narzissten muß man links liegen lassen. Jede Zuwendung ist nur eine Bestätigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
17.12.2015, 14:52

Das stimmt. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass das wirklich so ist.

1

Du scheinst jetzt eher Zwiespalten zu sein, sonst hättest du ihm das natürlich geschrieben das du die Schnauze voll hast, oder hin halt einfach ignoriert. Da musst du auf dein Herz hören, ob du ihm noch eine weiter Chance geben möchtest, oder es gut sein lassen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
17.12.2015, 11:35

Mein Herz sagt eindeutig nein. Noch eine Chance? Unmöglich.Chancen gab es mehr als genug. Ich möchte wirklich keinerlei Kontakte mehr zu ihm haben. Problem ist, egal, was ich ihm schreibe, er zeigt und sagt alles unserer Mutter weiter. Das klingt zwar kindisch, sind aber beide Ü40. Ich möchte mein Leben frei Leben. Kontakt mit ihm heisst, viel weniger Freiheiten, was unendlich an Energien kostet.

0

Was möchtest Du wissen?