soll ich ihm einen Brief schreiben oder zu creepy?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich finde, dass du das auf jeden Fall machen kannst. Wenn er eh nicht mehr auf deine Schule geht hast du erstens nichts zu verlieren. Zweitens, wenn es dein erster Versuch ist Kontakt aufzunehmen, ist es überhaupt nicht stalkerisch oder creepy. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
01.08.2016, 21:31

aber er könnte es ja gruselig finden, dass ich seinen namen kenne und seine adresse obwohl wir nie geredet habe?

0

Wenn Du zu diesem Jungen in den Du verliebt bist derzeit halt keine andere Möglichkeit hast um dem Kontakt zu ihm aufzunehmen, dann dürfte ein Brief durchaus eine gute Alternative sein. Allerdings derweil Du auch keine Ahnung hast, ob dieser Junge nun auch deine Gefühle im gleichen oder ähnlichen Umfang erwidert, so solltest Du dich dann doch zumindest auch mit diversen Liebesbekundungen zurück halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Du könntest ihm ja einen Brief schreiben und dann stellt sich anschließend heraus, wie es ankam. Aber Du solltest es versuchen, weil sonst kommst Du eventuell gar nicht mehr in Kontakt mit ihm. Vielleicht gefällt ihm die Idee mit dem Brief sogar?! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
01.08.2016, 22:35

und das ist nicht total creepy? wie gesagt ich habe noch nie mit ihm gesprochen ich habe nur zufällig gesehen wie er in sein haus gegangen ist. er ist ungefähr 17..finden  jungs in dem alter sowas peinlich?

0
Kommentar von Elgatos
01.08.2016, 22:38

Naja Du musst das ja auch so sehen, dass Du sonst nie mit ihm in Kontakt kommen könntest. Andernfalls : Es wäre eher Creepy wenn Du einfach vor der Haustür stehen würdest.. :D so plötzlich. Aber ein Brief stellt denke ich kein Problem dar. Du kennst die Person ja schon ungefähr ein wenig und kannst ja vielleicht sogar schon eine Reaktion einschätzen, es wird schließlich nicht jeder Junge meinen, dass das unangemessen wäre. :)

0
Kommentar von Elgatos
01.08.2016, 22:46

Riskiere es und tu es einfach :) es kann nichts Schlimmes passieren. Ich finde die Idee nicht schlecht. Du möchtest ja mit ihm in Kontakt treten. Es bietet sich an. Erkläre im Brief doch ein bisschen wer du bist, dass du ihn gerne kennen lernen würdest, woher du ihn kennst, du es schade findest dass das Schuljahr schon vorbei ist, und gib ihm ein paar Tipps damit er sich erinnern könnte wer DU bist. Es kommt natürlich darauf an wie die Person drauf ist, ob er antworten wird. Aber es kann doch nichts Schlimmes geschehen :)! Trau dich

0
Kommentar von Elgatos
01.08.2016, 23:01

Ja, verstehe ich. Aber am Ende bist du es, die entscheiden muss, ob du versuchen möchtest Kontakt aufzubauen oder es zu lassen. Eine andere Möglichkeit wäre noch über Freunde an den Kontakt zu kommen, aber da muss vorausgesetzt sein, dass er sich im Freundeskreis befindet. Ich selbst schreibe auch Briefe ( Brieffreundschaften ) ;) das zum Thema, dass keine Briefe mehr geschrieben werden, aber das ist nur allgemein, nicht speziell auf deine Aussage, gemeint. :) Aber..zurück zum Thema : Versuch es und viel Glück :-)

0

Habe mich immer über gefreut.

Ist sehr unauthentisch sich Gedanken zu machen ob andere deine Idee schlecht finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
01.08.2016, 21:15

ich frag ja auch nicht, ob du meine Idee schlecht findest, sondern ob das creepy ist

0
Kommentar von windranger
01.08.2016, 21:26

Wenn er unreif ist findet er es creepy. Sonst nicht.

0

Was möchtest Du wissen?