Soll ich ihm eine Freundschafteinladung schicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schick einfach beide eine Freundschaftsanfrage, dann bist du auf Nummer sicher.
Heutzutage ist das einfach so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
olga1110 06.04.2016, 22:43

Danke

0

Muss da Realisti zustimmen. Warte ein paar Tage ab, dieses "Bedürfnis" verschwindet gleich wieder. Keine Ahnung wie alt du bist, vermute relativ jung, ich sag dir mal so tu es nicht nicht und in einiger Zeit wirst du zurückblicken und diese Entscheidung nicht bereuen. Er ist halt nicht der einzige Junge in deinem Leben es werden noch viele deinen Weg durchkreuzen und wenn dann auf schönerer Art ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten aber du weißt schon, dass es zu seinem Beruf gehört nett zu sein und was zu erklären?

Weiter bin ich mir sicher, dass er schon einen Weg gefunden hätte euch zu kontaktieren, wenn er es gewollt hätte. Ein türkischer Mann schätzt es vermutlich auch nicht, wenn das Mädchen den ersten Schritt macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
handeeeee 30.03.2016, 00:55

jaja mir ist schon klar das man nett zu Kunden ist aber ich fand ihn einfach verzaubernd er hatte eine andere art sodass ich beim unterschreiben auch ganz zittrig wurde.

Er weiß ja nicht wie ich heiße ich habe seinen Namen vom Namensschild

0
Realisti 30.03.2016, 00:57
@handeeeee

Egal was wir jetzt hier schreiben. Ich erkenne dein Entschluß steht schon fest.

Nun ja, jeder hat ein Recht auf eigene Fehler. Manchmal muß man erst ein paar Frösche küssen, bevor seinen Prinzen findet.

0

Nein man, du fragst keine Freundschaft an und schon garnicht über Facebook. Spreche ihn persönlich an, das kommt besser und er wird sich nicht trauen, wenn, es abzulehnen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?