Soll ich ich den Nachnamen dazuschreiben oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an... steht in einem anderen Feld dein Nachname schon wo? Über den Nachnamen wird hauptsächlich identifiziert, dazu der Vorname und dazu wiederum meist noch das Geburtsdatum.

Die Info, um was es für ein Formular geht - da muss ich NamenSindSchwer vollkommen Recht geben - ist wichtig. Du kannst ja auch nur einen Ausschnitt des noch leeren Formulars fotografieren und hier reinstellen, im heutigen Zeitalter nicht ungewöhnlich. Oder einen Link davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal, um was für ein Formular es sich hier handelt, es ist immer der Vor- und der Nachname anzugeben! Evtl. ist der Nachname noch in eine andere Spalte einzutragen! Auch die Anschrift sollte vollständig eingetragen werden! Je nachdem um welche Formulare oder Anträge es geht, kann es ebenso erforderlich sein, das Geburtsdatum und evtl. eine Telefonnummer anzugeben!

Bei einem unzureichend ausgefüllten Formular verstreicht nur unnötige Zeit, da Du es dann postwendend zurück erhälst mit dem Hinweis, die fehlenden Angaben zu ergänzen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne zu wissen um was für ein Formular es geht (hey, wer braucht solche Infos schon um Fragen zu beantworten...) würde ich mal sagen, dass natürlich auch der Nachname anzugeben ist. Es geht ja vermutlich darum irgendeine Person zu indentifizieren und das ist, Überraschung, nur mit dem Vornamen schwierig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es kein separates Feld für den Nachnamen/Familiennamen gibt, schreibst du immer den kompletten Namen (Vor- und Nachname) in das Feld "Name".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dort der Name gefordert wird, ist die dein (Nach)Name.

Vorname kann, muss aber nicht wenn nicht ausdrücklich gefordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?