Soll ich hingehen oder nicht? Ich weiß doch immerhin schon das sie mich abwinkt....oder?

5 Antworten

Tja so ist das leider, wenn man „gefriendzoned“ wird. Ich (w19) hab selber einen besten Freund und war seit der 8. Klasse, also ca. 3 Jahre in ihn verliebt. Das Schlimme war ich wollte es ihm aus Angst nicht sagen und als ich es wollte war er schon mit jemand anderen zusammen. Aber die Beziehung hielt nicht an und sie hat ihn auch nicht gut behandelt wo er mich auch um Ratschläge bat. Irgendwann viele Monate später hat er mir einen Brief geschrieben in dem stand, dass er wusste dass ich so lange in ihn verliebt war. Es aber nicht geht da er gemerkt hat er ist „auf dem anderen Ufer“, wenn du verstehst was ich meine.

Ich brauchte meine Zeit das zu verarbeiten und war sauer, weil er die ganze Zeit wusste wie ich fühlte und nichts gesagt hat und mir auch oft Hoffnungen gemacht hat.

Aber trotzdem war ich irgendwo auch erleichtert ich konnte endlich damit abschließen und bin jetzt offen für neues.

Wir sind immer noch sehr gut befreundet und er ist glücklich in einer Beziehung.

Mein Ratschlag an dich: Sieh es als Chance dich neu zu orientieren und warte nicht wie ich damals etliche Jahre auf eine Veränderung die eher unwahrscheinlich passieren wird, da sie dir schon klar gemacht hat, dass sie mehr als eine Freundschaft nicht will.

Danke für deine Antwort und das du dir dabei so viel Mühe gegeben hast. Ich brauche erst mal die Zeit um es abzuschließen

1

Lass sie erstmal in Ruhe. Denke mal aufgrund der langen Freundschaft, möchte sie keine harte Absage machen, aber es hat für Dich keinen Sinn. Schau Dich anderweitig um. 

Danke, bleibt wohl nichts anderes übrig

0

Also ich bin eine Frau. Selbst 19. Habe seit 3 Jahren eine Beziehung und mittlerweile verlobt. Wir wohnen auch zusammen.
Ich kann dir nur sagen, dass sie leider nichts für dich empfindet... sie möchte dich generell nicht damit verletzten weil ihr so gute Freunde seit und schon ewig vereint seit. Die Freundschaftliche Beziehung will sie nicht durch ihre Antwort kaputt machen. Sie ist fürsorglich klar. Sie kann dir ja auch nicht press durchs Telefon schreien "ich will nichts von dir!"
Sie versucht es im emotionalen, dir zu erklären das sie nichts für dich empfindet.
Es tut mir sehr leid für dich das du so für sie empfindest... ich selbst bin selbst eine Frau und kann dir leider nur sagen, dass sie deine Gefühle nicht erwidern wird...

Trotzdem alles gute.
Falls du ein Rat brauchst kannst du mich auch gerne Fragen!

Wieso hab ich meine tage so lange?

Also ich habe jetzt seid ungefähr 3 einhalb Wochen meine Tage, seid 2 Tagen sind sie sehr stark und mir ist auch oft schnell übel geworden. Davor habe ich fast garkein Blut verlohren und mir wurde auch nicht übel. Aber was bedeutet das? Sollte ich mir sorgen machen? Zum Artzt möchte ich jetzt nicht unbedingt gehen weil ich 13 bin und mir ist es unangenehm darüber zu reden ausser hier zu fragen. :)

...zur Frage

Soll ich mich schweren Herzens von meinem Pferd trennen?

Ich bin 27 Jahre alt und habe mein Pferd gekauft als er noch ein Jährling war. Ich war gerade aus der Lehre und habe mein erstes normales Gehalt verdient. Ich gebe zu, dass ich mich komplett verschätzt habe. Ich habe das Pferd jetzt 6 Jahr, selber angeritten und sehr gut ausgebildet. Leider treibt mich das ganze immer mehr in die Enge. Die Kosten, die Zeit, die Sorgen. Mein ganzes Leben dreht sich um das Thema Pferd. Gerade 500 Euro an der Seite... Zack passiert das nächste. Ich habe einen sehr anstrengenden Job. Und arbeite jeden Tag bis 19.00 Uhr und jeden 2ten Samstag. Ich habe das Gefühl mein Leben bleibt auf der Strecke. Ich fahre nicht in den Urlaub und eine Beziehung ist bei dem Lebensstil leider auch nie von Dauer. Was ich auch von niemanden erwarten kann. Ich habe schon 2 mal die Woche eine Reitbeteiligung. Doch auch das nimmt mir die Last nicht. Vorallem denke ich, dass ICH dem Pferd auch überhaupt nicht mehr gerecht werde. Ich frage mich, ob es nicht Zeit wird Ihn in sehr gute Hände zu geben, wo ich Ihn ggf. besuchen kann und ein Vorkaufsrecht hätte. Er ist ein sehr gutes Pferd, so dass ich auch nicht will, dass aus Ihm Kapital geschlagen wird. Kennt einer diese Situation und wie seid Ihr damit umgegangen? Es fällt mir unendlich schwer, aber ich kann und möchte mit dieser Belastung nicht mehr reden!

...zur Frage

wie kann ich meiner Freundin eine Lektion erteilen?

Hallo liebe Leute,

ich wollte meiner Freundin eine Lektion erteilen, da sie wenn ich nicht bei ihr bin mich völlig ignoriert und auf Dauer ist das auch natürlich verletzend. Sie antwortet mir garnicht auf meine Nachrichten und reagiert auch nicht auf meine Anrufe. Ich habe oft mit ihr geredet und sie sagte nur, dass es ein Whatsapp fehler sei (das sich ihr "zuletzt online" Status aktualisiert obwohl sie nicht online war) aber ich weiß ganz genau, dass sie anderen antwortet aber nur mir nicht und lügt mich auch dreist an. Das reden bringt nichts, ich liebe sie und ich weiß sie liebt mich auch, nur sie konzentriert sich zu sehr an Menschen, die in Ihrer nähe sind und alle anderen ignoriert sie komplett.

Meine Frage an euch, wie kann ich ihr am besten eine Lektion erteilen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann?

PS: ich M19 und Sie W17

Vieln Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ich hänge an ihm und was bringt mir das ewige Warten?

Ich bin ein Mädchen/15 Jahre alt. Ich liebe einen Jungen so sehr.. wir hatten früher einen perfekten Kontakt, doch heute ist es anders, denn aus irgendeinem Grund wollte er nicht mehr. Ich war so traurig. Und die Zeit vergeht .. ich hänge immernoch an ihm. Ich könnte mir eine Beziehung nur mit ihm vorstellen. Wenn es um Andere geht lehne ich sofort ab,denn mein Kopf ist komplett bei IHM. Ich brauche keine anderen Jungs und für mein Glück ist alles was ich brauche ER.

Ich habe mit meiner Mutter sehr viel darüber geredet und sie hat mir viele Tipps gegeben usw. Ich liebe es mit meiner Mutter zu reden♥️ das was ich vor habe ist dem Jungen keine große/aufdringliche Aufmerksamkeit zu geben und zu 'warten' bis von ihm was kommt. Oder wenn ich ihn mal draußen sehe ihn normal zu begrüßen. Ohne Hektik. Findet er erneut Interesse an mir wird schon was passieren..hoffe ich mal.

Ich möchte gerne eure Meinung dazu wissen. Habt ihr vielleicht noch andere Tipps oder hattet ihr auch mal soein Problem und diese Phase 😣♥️?

Vielen Dank schonmal im voraus😊

...zur Frage

Ich verstehe meine Eltern einfach nicht! Möchte wissen ob ihr sie versteht?

Also ich habe Ferien und wollte morgen mit meiner Schwester und meinem Nachbarn zu meinem besten Freund und dessen Bruder gehen...

Ich war mir halt sicher das ich gehen darf da ich eigentlich immer gehen darf und hab eigentlich schon zugesagt als meine Eltern mir jetzt sagen das wir nicht gehen dürfen!! Als ich nach einer Begründung frage sagen sie es gibt keine !

Aber seid einiger Zeit reden die Leute (Vorallem in de Kirche) über mich und meinen Besten freund also das wir in einander verliebt sind undso, und meine Mutter sagt vorhin so zu mir es ist nicht gut wenn du so oft hingehst , die Leute reden schon !! Ich war in dem Moment sprachlos die Frau die mir immer beigebracht hat nicht auf die Meinung von anderen Leuten zu hören verbietet mir zu meinem besten freund zu gehen weil über uns geredet wird !!! ( also sie hat es nicht so gesagt aber ich finde es war eindeutig)

Nun meine Frage versteht ihr es wieso meine Mutter es mir nicht erlaubt hin zugehen oder findet ihr es wie ich komplett unnötig?

...zur Frage

Meiner Besten Freundin geht es im Moment gar nicht gut. Sie überlegt ernsthaft sich das Leben zu nehmen. Ich will ihr Helfen aber wie?

Meiner Freundin ist was schreckliches passiert. Seid dem spielt sie echt verrückt. Ich mache mit solche Sorgen um sie. Sie hat sich durchs Fenster rausgeschlichen und ist auf Schienen rum gelaufen (wisst ihr was ich meine?) Niemand weiß was passiert ist nur sie und ich. Sie will aber nicht zur Polizei gehen oder mit ihren Eltern reden. Und ich bin echt überfordert damit. Habt ihr Ideen was ich machen kann für sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?