Soll ich Harz IV beantragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr zusammen lebt, könnt ihr die Grundsicherung auch nur zusammen beantragen.

Mit 3 Kindern ist das sehr wahrscheinlich, dass ihr aufstockend AlG 2 bekommt.

Aber wenn dein Mann arbeitslos ist, habt ihr doch sicher bereits AlG beantragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi CarmanBalzer,

erstmal ist es traurig, dass du in dieser Situation steckst.

Ich würde dir raten zum Amt zu gehen und Hartz IV zu beantragen, versuch deinen Mann mitzunehmen, denn auch er hat Anspruch auf Hartz IV. Du kannst nebenbei weiterputzen, denn ein 450 Euro Job darfst du ohnehin nebenbei ausführen oder falls du mehr verdienst, kannst du für dich eine soziale Aufstockung verlangen während dein Mann normal Hartz IV bekommt.

Damit sollte es erstmal möglich sein über die Runden zu kommen und deine Kinder zu ernähren.

Ich befürworte es zwar nicht, dass Menschen die am Alkohol hängen und keine Eigeninitiative zeigen Hartz IV nahe zu legen aber hier geht es an erster Stelle um deine Kinder und dich. 

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Mann eher rausschmeißen wenn er nicht aufhört zu trinken und sich eine Arbeit sucht.. oder wenigstens aufhören will zu trinken und sich Hilfe sucht! (Ja, ich weiß wie schwer das ist für einen Alkoholiker)

Aber denkst Du, den Kindern geht es gut wenn ihr Vater trinkt? Nein. Bei mir haben beide Eltern getrunken und es ist schrecklich.

Such Dir halt eine richtige Arbeit, Bewerbungen schreiben ist ja nicht schwer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde Dein Mann doch eigentlich Hartz IV bekommen, wenn er schon länger arbeitslos ist. Wie kommst Du überhaupt über die Runden bei einem 5 Personen-HH und nur mit dem Geld, das Du verdienst? Gehst Du 24 Stunden rund um die Uhr putzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deinem Mann in den Ar*** treten bzw. ihm die Augen auf machen oder dich scheiden lassen was eben ka*ke wäre aber so kann man nicht leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall prüfen,ob du Anspruch als "Aufstocker" hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?