Soll ich "Hallo Herr (Name)" oder " sehr geehrter Herr (Name)" schreiben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Je nachdem wie der Lehrer drauf ist. Ich hab zwei Lehrwr die würden mich dafür Köpfen xD

Kommentar von Roubex
23.09.2016, 15:53

der ist ziemlich locker drauf ^^

0
Kommentar von DinoMath
23.09.2016, 15:54

ist so, kommt auf den Lehrer an. Formal wäre sehr geehrter Herr richtig, aber nicht alle mögen es so formal.

0
Kommentar von Nikita1839
23.09.2016, 16:24

Wir haben einen in England bekannten Comedian als Lehrer, würden wir ihn Herr... nennen und sehr geehrter schreiben, würde er sich alt vorkommen

0

Ich lese beides bei meinen Schüler. Die förmliche Anrede ist im Zweifelsfall immer die höflichere, vor allem wenn du vom erwachsenen Gegenüber etwas haben möchtest. Achte aber in jedem Fall auf korrekte Groß- und Kleinschreibung.

Sehr geehrter Herr XXX - jedenfalls, wenn es sich um etwas offizielles handelt  - Entschuldigung oder so.

Wenn es um ein Bierchen geht, dann auch "Hallo Herr XXX".

Kommentar von Roubex
23.09.2016, 15:56

xD

0

Ich würde immer "Sehr geehrte(r)" schreiben. Wenn du dich mit dem Lehrer gut verstehst vielleicht noch "Liebe(r)". Hallo finde ich zu umgangssprachlich.

Ich denke mit : "Sehr geehrter Herr X ..." macht man nichts falsch. Da er aber auch dein Lehrer ist kannst du auch Hallo schreiben

guten tag herr (name)

Kommentar von Kuppelwieser
23.09.2016, 16:03

Wenn schon, dann aber groß!

0
Kommentar von selijan
23.09.2016, 17:03

Ja klar🙄

0

Definitiv "Sehr geehrter Herr..."

Dass ist formeller und deutlich seriöser!

Mit "Hallo" kannst du deine Kumpels anschreiben, aber niemals eine Lehrperson!

Roubex:

Je nach Sympathie-Grad ausnahmsweise auch:

"Sehr geehrter, lieber Herr Dingerichs!"

Auf jeden Fall, solltest du richtig schreiben!

Kommentar von Roubex
23.09.2016, 15:55

hab ich irgendwas falsch geschrieben?

0

Zweites :)

Schreib: "Sehr geehrter"

Was möchtest Du wissen?