Soll ich fahrlehrer sagen das ich anders bin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das geht ihn weder bei dir noch bei jemand anders was an. In der Fahrschule muss man doch nicht sein Privatleben ausbreiten.

Vermutlich macht er diese Bemerkungen nur deswegen, weil er mit seiner Menschenkenntnis schon längst erkannt hat und weiß, dass du "anders" bist.

Und ich würde dir raten, ihm gar nichts zu sagen ... und ihn zu ersuchen, diese Bemerkungen zu unterlassen, denn du möchtest bei ihm das Autofahren lernen, aber nichts anderes ... und für deine sexeuellen Angelegenheit sei er als Fahrlehrer nicht zuständig.

Mach das mal, du wirst sehen, dann ist Ruhe mit den "nervigen" Bemerkungen ...

Ich würde den Fahlehrer wechseln. Deine sexuelle Gesinnung geht ihn gar nix an.

was ist das denn für ein Fahrlehrer? Warum redet er mit dir über sex? was geht ihn das an?

das wrde ich nicht,denn das geht ihn nichts an. sag doch einfach,du hast keinen bock auf seine Sprüche, er soll dir helfen den Führerschein zu bekommen und gut ist. oder du stellst auf durchzug und lässt ihn reden.

Was geht es dem Fahrlehrer an dass du schwul bist?

Warum nicht, auf seine Reaktion kannst du gespannt sein. ;-)

Was möchtest Du wissen?