Soll ich etwas mit dem Mädchen anfangen in welches mein Kumpel verliebt ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du sicher bist, daß das Mädel in dich verliebt ist, dann solltest du mit deinem Freund reden!

Das Mädel hat entschieden und schon aus dem Grund dürfte er es dir nicht übel nehmen.

Allerdings finde ich deine Meinung anerkennenswert, deinem Freund diese Gefühle nicht anzutun, die du selbst auch schon erlebt hast.

Aber ich möchte das meinem Kumpel den es wie mir geht nicht antun. Den ich kenne diesen Schmerz den sowas verursacht und unsere Freundschaft würde auch nicht unbedingt gestärkt dadurch sondern möglicherweise zerbrechen und diese (ich bin mit ihm seit 15 Jahren befreundet ist mir wichtiger wie eine Beziehung)

Gebe ich dir vollkommen Recht aber..einerseits gebe ich dir zu bedenken, eine Beziehung zu einem Mädel in eurem Alter ist meistens nicht von langer Dauer andererseits, eine kumpelhafte Freundschaft zwischen 2 Jungen, bzw. auch zwischen 2 Mädel, ein lebenlang halten kann/wird!?

Sollte sich das Mädel zu dir bekennen, liegt die Entscheidung dann natürlich in deiner Hand!

Ich drück dir die Daumen..die richtige Entscheidung treffen zu können.

Hallo

Also geheim halten finde ich ja persönlich ganz blöd! Den Lügen haben kurze Beinchen und wenn das auffliegt.......Dann ist eine Freundschaft wirklich für immer zerstört.

Ich würde zuerst mit ihm reden wie er das findet. Wenn sie eh nichts von ihm will kann er es dir ja nur gönnen da er nichts verliert.Vllt wird er einbisschen beleidigt sein aber das bestimmt nicht lange. Er wird dann bstimmt merken das du eure Freundschaft über ein Mädchen stellst;)

Hi

Ich würde zuerst mit deinem freund reden. Sag ihm wir es ist und dass du dich fragst ob du ihr nichts sagen solltest aus Rücksichtauf ihn bzw dass du das 2 Monate lang schon so handhabst. Dann könnt ihr euch überlegen bevor es dazu kommt, ob die Freundschaft die gelebte Liebe aushalten würde. Fair finde ich, wenn man dann einvernehmlich sagt, sie soll sich entscheiden. 

Oder käme für euch drei auch in Frage eine Dreierbeziehung zu haben (siehe Polyamorie?)   Wobei, das geht natürlich nur wenn das mädel auch gefühle für deinenFreund entwickelt. 

Heimlichkeiten ihr oder ihm gegenüber zerstören m. E. Die Freundschaft eher als der Fakt dass ihr das gleiche Mädel mögt. Vermutlich ist sie halt klasse und ihr 3 liegt alle auf einer Linie was charakter und freizeitaktivitäten / Interesse angeht. 

Viel Glück

Hallo,

Du hast das schon richtig erkannt :

Du musst Dich entscheiden zwischen Liebe und Freundschaft !

Da kann man Dir schlecht raten, Du musst selber wissen, was Dir wichtiger ist.

Ich würde mich für die Freundschaft entscheiden, hält meist länger .......

Liebe Grüße

Kommt drauf an wie gut du mit deinem Kumpel befreundet bist

Dogforever 15.01.2017, 17:00

Ps.: du könntest es ihm ja erzählen wenn er über sie weg ist

0
Dennissan 15.01.2017, 17:02

15 Jahre. lies doch mal genauer.

0
Thomaas1997 15.01.2017, 17:04
@Dennissan

Ja genau so ist es das ist nicht irgend so ein flüchtiger Bekannter mit dem ich mal in die Klasse ging und mit dem ich alle 5 Monate mal ein Bier kippe wenn ich ihn in der Bar zufällig treffe, sondern ich kenne ihn seit dem Kindergarten und bin sozusagen mit ihm aufgewachsen.

0

Dass du überhaupt an deinen Freund denkst ist sehr cool. bros before hoes galt auch bei uns immer.

Ich weiß nicht. Vielleicht kannst du das ja eine Weile auf Eis schieben, bis er sich gefangen hat bzw. von ihr weg ist und dann mal mit dem Thema anklopfen. Heimlich mit ihr zusammen zu sein ist jetzt auch nicht besser, denn wenn er es herausfindet, dann ists eh aus

Klar fang was mit ihr an wenn du dir sicher bist. Daran gibt es nichts auszusetzen. Wenn du glücklich bist und sie, muss es kein anderer sein! Keine Bange

Thomaas1997 15.01.2017, 16:58

Ja ich bin mir sicher aber was ist wenn mein Kumpel dann der Meinung ist dass ich sie ihm weggenommen habe und die Freundschaft kündigt und sie mich in 3 Monaten wieder verlässt? Dann stehe ich alleine da. 

0
DerUebervater 16.01.2017, 22:38

Als guter kumpel wird er es verstehen

0

Bei uns hat damals gegolten: Bruder vor Luder 

Thomaas1997 15.01.2017, 16:57

Ja dieser Meinung bin ich auch, wenn zwischen ihnen was laufen würde dann würde ich sicher in den sauren Apfel beißen. Aber da sie niemals mit ihm zusammen sein würde ist das so eine moralische Grauzone. Ich weiß außerdem genau wenn ich nichts mit ihr anfangen hat sie vermutlich in näherer Zukunft einen anderen Freund wodurch ich wiederum unglücklich wäre.

0
Helpinghand0361 15.01.2017, 18:09
@Thomaas1997

Was ziemlich egoistisch wäre. Ich würde mal mit deinem freund reden, ihm gestehen dass du in sie verknallt bist und fragen ob er an deiner stelle das gleiche für dich tuhen würde. 

Btw ich fände es ziemlich abstoßend, wenn jemand ein mädchen , von dem man sich iwann eh wieder trennt, seinem besten kumpel,  mit dem man seit 15 jahren durch dick und dünn gegangen ist, vorzieht. Also ganz ehrlich, neee

0

Was möchtest Du wissen?