Soll ich es zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er muss einer jetzigen Freundin gegenüber ehrlich sein und ihr sagen, dass er jemand anders liebt. Sie wird dann vermutlich die Beziehung beenden wollen, was ihr gutes Recht ist. Vorher würde ich mit ihm nicht zusammen sein wollen. Wie willst du ihm sonst vertrauen, wenn du weißt, dass er seiner anderen Freundin gegenüber nicht ehrlich ist?

Da es sonst früher oder später sehr wahrscheinlich sehr böse endet, musst du ihn, wenn du unbedingt mit ihm zusammen sein willst, vor die Wahl stellen. Entweder er macht mit seiner Freundin schluss, oder er bleibt mit dir nur befreundet.

Kommt darauf an ob er mit seiner jetzigen Beziehung zufrieden ist wenn nein sollte es kein Problem sein er macht Schluss mit ihr und ihr kommt zusammen...

200002 17.10.2016, 17:04

er meinte es sei problematisch zwischen den beiden aber er kann sie und mich. nicht leiden sehen

0

Habe etwas Respekt vor der Freundin und lass es lieber gut sein. Der scheint auch nicht der tolle Typ zu sein wenn er schon vergeben ist und sagt das er dich liebt. Nicht das er es vielleicht bei dir auch macht und dann wirst du enttäuscht

Wärest Du gern Zweitfreundin, oder was?

200002 17.10.2016, 17:03

Nein ich wäre gerne mit ihm zsm aber nicht wenn er noch jm anderes hat

0

Willst du das man dir fremdgeht ? der kann ja nicht mal loyal sein !

Ehm sorry aber was ist das für ein kleiner ***** schmeiß den weg. Der will dich nur ins Bett kriegen an deiner Stelle würde ich mal zu seiner Freundin gehen und ihr das sagen weil die arme nicht mal weiß was das für ein *** Sohn ist.

Was möchtest Du wissen?