Soll ich es zeigen das ich mich ritze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass das nicht auf immer und ewig geheim bleibt, damit muss man wohl rechnen. Die Frage ist, ob es nicht vielleicht sogar gut wäre, wenn es jemand sieht und Dinge in Gang setzt, die Dir unter Umständen dabei helfen, es sein zu lassen. Dass Du Dich ritzt, zeigt doch, dass Du enorme Probleme mit irgendetwas hast und wäre es da nicht sinnvoller, herauszufinden, was es ist um damit fertig zu werden? Ich kann mir vorstellen, dass es weitaus schönere Dinge gibt, als sich selbst zu verstümmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund der Tatsache, dass du dich selbst verletzt schließe ich psychische (ich nenne es mal) "Probleme". Der Drang sich zu verletzen ist nicht selten, doch nur wenige dieser Menschen wissen, wie sie es tun können, ohne dass sie bleibende Schäden davontragen (Narben). 

Ich habe das gleiche Problem gehabt - meine Mutter konnte mir jedoch weiterhelfen: Ich habe - anstelle mich zu "ritzen" - extrem scharfe Nahrung gegessen (Chillischoten, Tabasko, "wtf" (auch n chillizeugs) oder Ähnliches). Mir hat es geholfen, ich hoffe dir hilft es auch. 

Als nächstes solltest du dich selber Fragen warum du es überhaupt machst. Dabei kann die ein Psychotherapeut/Psychiater helfen.

Ich habe 4 Jahre gewartet, bis ich mich jemanden anvertraut habe und es hat mich innerlich sehr kaputt gemacht, ich hoffe, dass du dich früher traust darüber zu sprechen!

Ich wünsche dir auf jedem Fall viel Glück mit deiner Situation!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir die Fragen nicht selbst beantworten kannst, solltest du mal überlegen damit aufzuhören! Erst denken, dann handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshi2855
14.06.2016, 18:24

Man macht es ja nicht aus spaß^^

0

Langärmliges Shirt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?